Arbeitsspeicher defekt oder liegt das an DDR4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich hab zwar Win 7 aber auch DDR4 RAM und keine Probleme, aber das ließt sich so, als würdest du deinen PC rund um die Uhr am laufen haben? und ein Neustart geht doch in ein paar Sekunden maximal eine Minute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
15.05.2016, 01:48

Mit 24/7 - Betrieb lag auch meine Vermutung. Eventuell sollte der Fragesteller dann mal im WEB recharchieren, ob und wie sich unter Win10 die Speicherverwaltung / Speicherbereinigung des RAM optimieren / verbessern liesse.

Scheint so, als würde Win 10 ihm den RAM im Laufe der Benutzung immer stärker zuzumüllen, anstelle nicht mehr benötigter Daten daraus selbsttätig zu entfernen.

0
Kommentar von EightSix
15.05.2016, 09:31

Trotzdem ist es nicht normal und man bekämpft damit nur ein Symptom.

0
Kommentar von Zaeppel
15.05.2016, 11:51

Ich habe den pc nicht 24/7 an, nach dem 2-3. Neustart ist es so. Sorry da habe ich wohl einen Fehler gemacht

0

"Da die Lust nicht besteht..." Der hat mir gefallen!^^ Aber du wirst nicht drum herum kommen die Riegel (RAM) mal umzustecken....könnte ein Problem mit Dual- bzw. Quadchannel-Mode sein. Google mal nach Dual- und Quadchannel.Oder hol dir DDR3-Speicher.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Fehlersuche machst du denn bei Win10 welche sich auf den Arbeitsspeicher bezieht? :O Klingt nach ein Problem mit der Auslagerungsatei bzw. das sder Speicher sich nicht mehr von alleine entleert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaeppel
15.05.2016, 11:55

Wenn man bei Windows auf die Starttaste geht, dann gebe ich dort Arbeitsspeicher ein und dann kommt der Vorschlag, "Arbeitsspeicher Fehler Diagnostik" oder sowas ähnliches(bin gerade nicht am PC) 

1

Was möchtest Du wissen?