Arbeitsspeicher (DDR3 8 GB) durch DDR4 ersetzen oder nochmal 8GB DDR3 dazukaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du Geld für ein neues Mainboard und eventuell eine neue CPU hast dann kannst du DDR 4 nehmen. Wenn du nur mehr Ram willst nimm nochmal DDR 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TWEENEX
24.08.2016, 13:19

Ich wollt mir noch n i5 6600k und n z170 Mainboard nehmen (das DDR3 unterstützt) nehmen doch hab mir gedacht ich könnte ja einfach den alten ram verdoppeln statt neuen zu kaufen

0
Kommentar von Chaos53925
24.08.2016, 13:22

DDR 4 ist jetzt nicht soo gut. Also mach lieber doppelten ram daraus hast du mehr von

0

Noch mal 8 GB DDR 3 sind sicher sinnvoller! DDR 4 ist nur etwas schneller, noch mal 8 GB verdoppelt aber dein RAM!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was auf dein MB passt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"DDR" würd ich auf keinen Fall nehmen! Mit "Alliierte 4" bist du auf der sicheren Seite. Musst mal schauen ob deiner mit der "UdSSR 2" kompatibel ist, ist halt schon ein wenig veraltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZombiemamLP
24.08.2016, 15:20

Nur Trolle unterwegs..

0
Kommentar von TWEENEX
24.08.2016, 17:54

Haha, Made my Day xD

0

Kommt drauf an was billiger ist ich finde beides gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Teil für DDR4 ausgelegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TWEENEX
24.08.2016, 13:22

Kommt dann drauf an was für Mainboard ich mir dann hol weil ich wollt mir noch n i5 6600k holn

0

Ich wollt mir noch n i5 6600k und n z170 Mainboard kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?