Arbeitsspeicher 1333 MHz oder 1600 MHz?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von dem Prozessor ab, der auf dem Board verbaut wird: Auszug aus dem Handbuch: - Dual-Kanal DDR3 Speichertechnologie (siehe VORSICHT 2) - 4 x Steckplätze für DDR3 - Unterstützt DDR3 1600/1333/1066 non-ECC, ungepufferter Speicher (DDR3 1600 mit Intel® Ivy Bridge-Prozessor, DDR3 1333 mit Intel® Sandy Bridge-Prozessor) - Max. Kapazität des Systemspeichers: 32GB (siehe VORSICHT 3) - Unterstützt Intel® Extreme Memory Profile (XMP)1.3/1.2

1333 ist Maximum. 1600 draufpappen ist weggeworfenes Geld. Der Arbeitsspeicher verlangsamt sich nicht,er läuft halt mit 1333 MHz, wenn das MoBo nicht mehr schafft

1333 ist Maximum. 1600 draufpappen ist weggeworfenes Geld.

Woher hast Du diese Erkenntnis?

0

Was möchtest Du wissen?