Arbeitsspeicher - stören sich unterschiedliche Frequenzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auch auf die Latenz drauf an (CL9, CL11 etc...)

Normal passt sich der "bessere" dem schwächerem an. Das kann ohne Fehler funktionieren muss aber nicht.

14GB ram sind eh ein wenig krum. Das beste wäre 2x4GB dual channel gewesen oder 2x8GB.

Da 8GB eh reichen fürs Gaming kannst du den rest verkaufen aber du kannst auch erst versuchen ob es fehlerfrei läuft.

7

Danke :)

1
7
@RambiBAM

Ach und stitsch, du bist echt hilfreich, ich hoff du kannst mit Daumen hoch was anfangen :D

1
7
@stitsch

Kleines Problem:

Ich habe heute mit der Post den Corsair Venegance-Riegel bekommen, ihn eingebaut und wums, Bluescreen. Ich hab die alten Riegel rausgemacht und nur den Corsair dringelassen, das gleiche. Jetz erst, als ich die alten wieder reingemacht hab, hats wieder hingehauen. Ich bekomme morgen mein neues Mainboard und hoffe, dass es dann funktioniert :|

Ist der Riegel fehlerhaft, wenn es nicht hinhaut?

0
7
@stitsch

Das Asus Sabertooth z77, hab aber noch nicht ausprobieren können, ob es funktioniert, weil mein jetziges Gehäuse das ATX Format nicht unterstützt...

0

Nope - Dein 1600Mhz RAM wird nur auf 1333Mhz gedrosselt... sonst ist alles cremig

Es wird auf die langsamere heruntergetaktet. Schmeiß die alten Riegel raus.

Was möchtest Du wissen?