Arbeitsspannung mit Wiederständen berechnen. Hallo, wie kann ich denn die Arbeitsspannung berechnen wenn ich 2 Wiederständen in Reihe geschaltet habe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

U = I*(R1+R2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gumpo03
23.11.2016, 23:14

Ok, aber was ist dann der Unterschied zur Gesammtspannung oder zur Ruhespannung?

0

U1 = R1 * I
U2 = R2 * I
U1 + U2 = Angelegte Spannung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?