Arbeitsschutzgesetz zusätzliches Frei bei Feiertagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche Branche? An welchen Tagen arbeitest du normalerweise regelmäßig? Ist der freie Tag fest oder variabel? Wie müßtest du also arbeiten, wenn nicht Ostern wäre und wie will es dein Chef jetzt? Etwas mehr Input bitte. Dann kommt eher eine brauchbare Antwort heraus.

Ich arbeite in einem Restaurant in einem Möbelhaus. Ich arbeite 5 Tage die woche, Sonntag hab ich fest frei. Meinen zweiten freien Tag habe ich fest doch der Wochentag variiert. Mein Chef meint wir bekommen kein frei weil der Feiertag ist und zu viel betrieb wäre als das wir unser freien Tag nehmen könnten.

0
@Peach93

Wieder so ein Exemplar von Chef, dass sich für besonders schlau hält....... Sorry. Nein, so einfach ist das natürlich nicht. Auch wenn der freie Tag variiert, kann der Chef diesen jetzt nicht zu seinen Gunsten einfach auf den Feiertag fallen lassen. Das Mindeste ist, dass die Extrastunden entsprechend vergütet werden, wenn sich nicht feststellen läßt, welcher Wochentag am Wahrscheinlichsten in der betroffenen Woche der zusätzliche freie Tag gewesen wäre. Die zusätzliche Begründung, dass zu viel Betrieb sein wird, berechtigt den Chef durchaus, Überstunden anzuordnen. Aber wie gesagt: die Zeit muss gesondert vergütet werden oder gutgeschrieben und an einem anderen Tag zur Freistellung bereit gestellt werden.

0

Was möchtest Du wissen?