Arbeitsrecht Saisonkraft bei Krankheit?

1 Antwort

Das haengt vom Arbeitsvertrag ab. Wenn dieser am 30.07. endet (nicht unueblich bei Saisonarbeit), musst Du Dich zum 1.08. arbeitslos melden. Egal ob gerade krank oder nicht. Und Urlaub haettest Du dann auch nicht mehr.

Wenn der Arbeitsvertrag ununterbrochen weiterlaeuft, solltest Du Dich wegen der OP krankschreiben lassen. Urlaub zu nehmen ist da unangebracht. Wenn man krank ist, hat man keinen Urlaub. Urlaub dient der Erholung.

Dein Urlaub (zumindest der gesetzliche Mindesturlaub von 24 Werktagen pro Jahr bei einer Sechs-Tage-Woche) verfaellt nicht. Wenn Du keine Moeglichkeit haben solltest, ihn zu nehmen, muss Dein Arbeitgeber ihn ggf. ausbezahlen.

Was möchtest Du wissen?