Arbeitsrecht, kein Lohn gezahlt.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, der Schüssel ist bei Vertragsende abzugeben (am Besten gegen Unterschrift). Andere Frage, warum ohne Urlaubsanspruch?!? Geringfügig Beschäftigte haben die selben Ansprüche wie Vollzeit-AN!

alex200368 01.07.2014, 19:15

Ja normalerweise schon. Aber nicht bei meiner Chefin. Und ich kenne so einige, die Urlaub, Krank und Feiertage nicht zahlen.

0

Den schlüssel darfst du nicht einbehalten. Du kannst ihr aber unter Fristsetzung die Zahlungsaufforderung zukommen lassen und ihr gleichzeitig mitteilen, dass du bei Ausbleiben des Geldes auch noch die Urlaubsansprüche, sowie Lohnfortzahlung für Krank und Feiertage einklagst, wenn sie es unbedingt ausprobieren will.

Was möchtest Du wissen?