Arbeitsrecht Ab wann gilt die kündigung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du noch anteiligen Jahresurlaub hast, dann nicht. Zudem steht dir vja der anteilige Urlaub zu, kannst du den nicht mehr nehmen, muss dein Ex-Arbeitgeber dir den muit Geld abgelten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ganz klar. Am 30.4. sind Sie noch angestellt, der AG weisungsberechtigt. 

Wie kommen Sie auf die Idee, das wäre nicht korrekt? 

Anders könnte es sein, wenn Sie noch Anspruch auf Urlaub haben. Dann könnten Sie diesen Urlaub für die letzten Tage vor Ende des Arbeitsverhältnisses beantragen. 

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noch am 30.04. Eine nachtschicht von 19:00 - 07:00 Uhr zu machen

Auch wenn es Dir wahrscheinlich nicht gefällt: Die Schicht fällt auf den letzten Arbeitstag und muss geleistet werden.

Kannst Du Dich mit dem Arbeitgeber nicht einigen (unbezahlt Urlaub z. B.) endet der letzte Arbeitstag am 1.5.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage - erwartest du von deinem Arbeitgeber dass er dich biszum letzten Tag bezahlt? Oder wäre es für dich OK, wenn dein Arbeitgeber einfach mal weniger Gehalt bezahlt weil du ja eh' gehst?

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?