Arbeitsproben? Webdesign? Mediengestalter

2 Antworten

Aus eigener Erfahrung: nichts ist schwieriger und realitaetsfremder als fiktive Arbeiten, Biete lieber freunden und Bekannten deinen Service gratis an!

Schon die Bewerbung und der Lebenslauf selbst sollte deine Kreativität erkennen lassen - klar können da fiktive Arbeitsproben Sinn machen, du kannst sie auch in die Bewerbung einbauen... bspw in dem du das Anschreiben selbst schon als Flyer gestaltest und den Lebenslauf als Prospekt...

Wie ladet man eine Schrift bei Adobe Behance runter?

Ich suchte nach einer bestimmten Schrift und bei Behance habe ich sie auch gefunden, sogar kostenlos. Nur weiß ich nicht wie ich es genau runterladen soll. Dort ist nur eine Option "zur Sammlung hinzufügen", aber runtergeladen ist die Schrift dann trotzdem nicht. Ich konnte keine Dowload verlinkung finden. :/

...zur Frage

Adobe-Programme Für Mediengestalter/innen?

Es gibt neben Photoshop 2 weitere Adobe-Programme die oft von Mediengestaltern verwendet werden. Eins zum erstellen von Logos und das andere zum erstellen von Flyern. ich habe blos vergessen wie die heissen. Wisst ihr das?

Ich will nähmlich bald an eine BFS in den Apteil Druck & Medientechnik-Mediengestalter/in Digital&Print und wollte mir mal diese Programme anschauen. Ich habe auch an einer Infoveranstaltung teilgenommen, blos sind die Namen der Programme leider nicht an mir hängen geblieben.

MfG: Cobranety

...zur Frage

Bewerbung als Mediengestalter: Kreativ oder schlicht? Wie gestalte ich meine Bewerbung erfolgreich?

Hallo, mich würde mal interessieren, wie man sich am besten für eine Stelle als Mediengestalterin bewirbt. Wie sollte die Bewerbung aussehen? Eher schlicht und klassisch? Oder doch ausgefallen, bunt und gestaltet? Welches Format? Wie sollte die Darstellung der Arbeitsproben sein? Bewerbungsanschreiben, Seitenanzahl etc...

Ich hab mich bisher 2 Mal beworben und jeweils Absagen bekommen, obwohl ich persönlich von den Agenturen angeschrieben wurde. An den Referenzen konnte es nicht liegen. Ich frag mich nun, ob evt. meine durchgestaltete Bewerbung Schuld war. Gibt es hier einige mit Erfahrungen auf dem Sektor? Oder welche, die erfolgreich eine Anstellung in einer Kreativ-Branche erhalten haben? Wenn ja, wie sah eure Bewerbung aus? Ich komme grad frisch aus der Ausbildung und suche dringend einen neuen Job. Ich wäre sehr dankbar über einige Tipps

...zur Frage

Bewerbung zum Mediengestalter Digital und Print - trotzdem Arbeitsproben schicken und wenn ja, was für welche?

Möchte mich auf einen Platz bewerben. Habe heute angerufen und nachgefragt, was für Arbeitsproben verlangt werden, weil das bei der Jobbörsenanzeige dabei stand. Daraufhin hieß es, ich solle einfach eine normale Bewerbung schicken mit Zeugnissen und Praktikumsbescheinigungen. Würdest ihr Arbeitsproben schicken und wenn ja, welche? Ich möchte halt nicht meine Chancen verschlechtern, deswegen...

...zur Frage

Muss man für eine Ausbildung als Mediengestalter bereits Vorkenntnisse in diesen Bereich haben?

Oder erlernt man diese in der Ausbildung und nur das Interesse an diesen Bereich reicht aus?

...zur Frage

Hat der Mediengestalter für Digital und Print noch eine Zukunft?

Mittlerweile kann jeder Dank einfacher und aufs wesentliche strukturierte Programme und Apps Flyer, Collagen, Plakate, Webseiten etc. gestalten. Mit der Zukunft werden weitere Programme kommen, die Komplexität durch Einfachheit ersetzen und viele Einzelschritte automatisiert übernehmen werden. Also steht der klassische Mediengestalter bald vor dem Aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?