Arbeitsproben Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In welcher Form sollst du die Proben denn einschicken? Wenn Ikea nichts dazu gesagt hat, würde ich nachfragen.

Zeichnen / malen und dann hinschicken (oder einscannen, wenn die Proben elektronisch gewünscht werden) ist vielleicht besser als mit Paint etwas zu machen.

Schau dir einen Katalog von Ikea an. Visuelles Marketing ist Werbung, die über Bilder (Augen) läuft, und das ist es im Katalog ja überwiegend.

Du kannst jedes Produkt nehmen, zu dem zu eine Idee hast - auch mehrere Produkte. Zum Beispiel wird ja oft ein Raum oder eine Funktions-Ecke dargestellt, Wohnzimmer, Essecke, Flur, Schlafzimmer, Bad, Küche ... alles schön aufeinander abgestimmt bis hin zur Farbe der Topflappen.

Und: Werbung will z.B. Lösungen für Probleme anbieten, z.B. für Themen wie "der dunkle Flur" (helle Farben) oder "das kleine Bad" (praktische und platzsparende Einrichtung). Du kannst dir auch so etwas vornehmen. Wie gesagt, schau dir einiges an und lass dich inspirieren. Gutes Gelingen!

Lulustar 27.06.2013, 13:33

Erst einmal danke für deine Antwort. :) Nein, Ikea schreibt nur etwas von 3 Arbeitsproben. Ja dachte ich mir, zumal ich das mit Paint eh schlecht hin bekomme, vielleicht probiere ich das noch mal mit Gimp oder so. Ich dachte halt nur, vielleicht ist es für die wichtig, dass ich mich gut mit einem Programm auskenne um Grafiken erstellen zu können. Ahh und das mit dem Katalog ist eine gute Idee. Wie dumm, da hätte ich aber auch selbst drauf kommen können. Manchmal fallen einem die einfachsten Dinge nicht ein.. Ja diese Funktionsecke wollte ich in Form eines Schlafzimmers, indem ein Bett im Mittelpunkt steht nehmen. Und wie findest du die Idee mit einem eigenen Werbeslogan, speziell für dieses Ikea? Super danke. :) Das Problem lösen einen Raum optisch zu vergrößern, wäre z.B. meine Idee. Super Dankeschön, mal sehen, ob es dann auch in der Praxis so gut klappt. :)

0
ereste 27.06.2013, 21:10
@Lulustar

Slogan ist auch okay, wenn dir ein schöner einfällt? Ich weiß nicht, wieso, aber irgendwie denke ich gerade an eine Kinder-Spielecke. Mit buntem Spielzeug, schönen Farben, Ikea-Produkten zum Aufbewahren und einem Slogan aus lustigen Buchstaben drüber.

Naja, nur so ein Bild - nichts Besonderes. Ich habe mit Werbung so gar nichts zu tun (außer, dass man sie natürlich dauernd sieht).

Viel Spaß bei deinen Ideen und beim Gestalten!

0
Lulustar 28.06.2013, 02:47
@ereste

Danke. :)

Oh, das ist auch eine tolle Idee. Ursprünglich wollte ich ja nur die Buchstaben mit Möbeln gestalten und die Ikea - Farben nehmen oder eben dem Slogan anzupassen. Das mit den Kindern ist aber auch ziemlich gut. Muss ich einfach mal beides ausprobieren und gucken, was besser ist. Aber da ich mit Ikea viel mehr als eine Kinderecke verbinde, kann ich mich ja schlecht nur auf die Kinderecke mit dem Slogan beschränken oder? Obwohl ich das zu gerne machen würde. Oder soll ich einfach einen Kinderslogan und einen normalen Slogan nehmen oder kommen 2 blöd?

0
ereste 28.06.2013, 10:31
@Lulustar

Kommt drauf an, was für ein Slogan und was er aussagt. Die Aussagen von Text und Bild müssen irgendwie zusammenpassen. Wenn du an einen ganz allgemeinen gedacht hast, der alle Produkte einschließt, dass passt das natürlich nicht zur Kinderspieldecke, das sehe ich auch so.

War bloß meine Idee mit den Kindern, weil man bei Buchstaben viele lustige Ideen haben kann, wobei ich kein Wort dafür im Sinn hatte. Eher so eine Art Überschrift für das Kapitel "Kinderzimmer".

Probieren ist gut, und dann würde ich die drei besten (wenns geht, möglichst verschiedene) Ideen und Gestaltungen auswählen.

1
Lulustar 28.06.2013, 15:18
@ereste

Ja genau, ich dachte daran einen Slogan zu nehmen, der alle Produkte mit einschließt. :)

Verstehe ich. Bei einem Kinderslogan hätte ich auch noch viel mehr Ideen, was ich mit den Buchstaben anstellen könnte. :)

0

Was möchtest Du wissen?