Arbeitsplatzwechsel im Krankengeldbezug

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich gehe davon aus, dass du jederzeit selber kündigen kannst. Die Frage ist, welche Ansprüche verlierst du, welche Fristen musst du einhalten. Urlaub und Mehrarbeitsstunden müssten m.E. ausbezahlt werden.

"Arbeitsplatzwechsel im Krankengeldbezug" hieße, den neuen Job im Krankenstand "anzutreten". Dann noch dem Chef eine Reha ankündigen?! Da muss dein neuer Arbeitgeber schon sehr verliebt sein in dich!

Was möchtest Du wissen?