Arbeitsplatz belastet mich, was tun?

4 Antworten

 Die Arbeit in einer Behindertenwerkstatt ist nicht leicht. Und es kann durchaus sein dass die Mitarbeiter untereinander schon eine gewisse Resignation aufgebaut haben. Du könntest mit deiner lockeren und fröhlichen Art dazu beitragen, dass die Arbeitsatmosphäre wieder netter wird aber das erfordert große Geduld von dir. Wenn dir die Arbeit Spaß macht  und du über eine innere ungebeugte Fröhlichkeit verfügst, würde ich sagen, halt noch ein paar Wochen durch und versuch es einfach :-) Wenn es dann auch nicht geht oder du dich immer noch so unwohl fühlst, dann such dir was Neues ! 

Wenn du meinst, dass die Arbeitet gut ist aber die Arbeitskollegen komisch sind würde ich einfach mal ein Gespräch suchen und fragen wieso, es so ist. 

Ich wünsche dir alles gute für deine Zukunft.

Da wird ein Gespräch nichts dran ändern. Das hat sich da über Jahre so eingeschliffen!

0

Arbeit sollte auch Spass machen! Ich verdiene knapp 4000 netto und bin dort aber dennoch nicht glücklich. ICH bewerbe mich auch gerade woanders, wo ich weniger verdienen werde. Hoffe aber, dass ich dort wieder Spass habe

4.000 netto? Was ist das für eine Arbeit, ich bewerbe mich bei dir und gebe meine Arbeit ab jetzt auf. Dann werd ich endlich reich.

0
@SteuerFuzi

Mittleres Mangement bei der Bahn. Ja, bewirb dich doch. Aber verabschiede dich von einer 40Std-Woche...

0

Was möchtest Du wissen?