Arbeitsplan am Abgabetermin nicht fertig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, erklär's ihr halt so, wie Du's gerade getan hast. Meine Einwände, nach dem, was Du geschildert hast, wären

  • dass Du ja gar nicht immer Vertretung gehabt hast, sondern "öfters", und Du mich dann, wenn ich da gewesen bin, hättest fragen können.

  • dass Du Mitschüler hättest fragen können.

  • dass Du selbst einen anderen Französischlehrer an Deiner Schule hättest fragen können.

So ganz positiv und stressfrei für Dich wird das wohl nicht. Schlag ihr vor, dass Du heute das, was Du hast, abgibst und den Rest bis morgen/übermorgen/Ende der Woche - kommt halt auch drauf an, was Du alles nicht hast! - Übrigens wäre das auch ein Aspekt, den ich mir angucken würde: Welche Übungen hast Du alle nicht?

Wenn Du Aufgaben nicht hast, die in der Form schon im Unterricht besprochen wurden oder die Du an anderer Stelle in der Form machen konntest, oder wenn es zu viele fehlende Aufgaben sind, so dass ich eigentlich gar keine Eigeninitiative oder Bemühen erkennen kann, würde ich eher empfehlen, einfach nur zu sagen, dass Du die Aufgaben nicht hast, als mir faule Ausreden zu präsentieren, die mir ja auch noch die Schuld zuschieben sollen, weil ich nicht da war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das alles fällt Dir leider etwas spät ein.
Hättest Dich gestern mal schlau machen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?