Arbeitspeicher/ Speicherplatz voll

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zwei Möglichkeiten:

  1. Arbeitsspeicher voll - Unwahrscheinlich, es sei denn du verwendest ein uralt Gerät und das Dokument ist aber sehr groß, wovon, die durchschnittliche Größe von längeren Word-Dokumenten (Erfahrungswert < 200 Seiten) berücksichtigens, nicht auzugehen ist.
  2. Festplattenspeicher voll - Wahrscheinlicher - Hier kannst du entweder auf eine andere Partition speichern, so du die Berechtigung dazu hast. Alternativ bietet sich eine andere Festplatte an, z.B. eine externe. Ein USB Speichergerät dürfte es auch tun. Hilft dies nichts, wäre Hypothese 1 noch einmal genauer zu betrachten.

VG, dongodongo.

schau doch mal erst im Windows Explorer nach. ob die Festplatte wirklich voll ist, dann geh mal die Tips durch die hier schon gegeben wurden.

Worauf versuchst du zu speichern? Auf einem USB-Stick, der internen Festplatte oder einer externen Festplatte?

In allen Fällen gilt: Entweder anderes Speichermedium benutzen oder auf dem betreffenden Speichermedium Sachen löschen bzw. verschieben, die du dort nicht zwingend benötigst.

das sind kb da stimmt mit deinem System was nicht neu machen .

steffenhof 04.07.2014, 04:06

Na aber erst mal langsam mit voreiligem Neu-Machen, also jetzt mal im Ernst.....kein Like !

0

Passiert regelmässig mal.

Lösungsversuche:

  1. die Datei ist noch im *.doc-Format: dann bitte als *.docx speichern.
  2. den Inhalt der Datei markieren minus die letzte Absatzmarke, kopieren und in ein neues Dokument einfügen.
GoetheDresden 03.07.2014, 22:36

Also bei mir passiert so etwas NIE und ich arbeite seit 1993 (Commodore C64) mit Computern!

1

Musst wohl was löschen, um mehr Speicherplatz freizuräumen.

Was möchtest Du wissen?