Arbeitsort und Arbeitgeber wechseln

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist meines Erachtens nicht möglich. Dann wirst Du an einem und demselben Tag von zwei verschiedenen Arbeitgebern bezahlt und da gibt es natürlich auch Überschneidungen mit der Versicherung. Ich würde den neuen AG fragen. lg Lilo

Da nach § 622 Abs.1 BGB ein Arbeitsverhältnis zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden kann, ist es ungewöhnlich, dass ein neues Arbeitsverhältnis am 15. eines Monats beginnt.

Spreche mit dem neuen Arbeitgeber und weise ihn auf diesen Punkt hin, und bitte ihn, als Datum der Arbeitsaufnahme bei ihm den 16. des entsprechenden Monats einzutragen.

Wenn er mitdenken kann, wird er den Arbeitsvertrag entsprechend ändern.


Ja, das kannst Du machen. Du hast am 15. Urlaub und Deinem alten AG wird es egal sein, was Du an dem Tag machst. Wo kein Kläger, da kein Richter.

Ja warum denn nicht, wenn die eine am 15 endet und die andere am 15 anfängt ist doch alles ok.

reise123 20.04.2015, 07:27

Naja vielleicht stehe ich auf dem Schlauch aber normalerweise muss ich doch,mal angenommen ich habe kein Urlaub mehr,dem ersten meine Arbeitskraft bis einschließlich 15 zu verfügung stellen.Und dem neuen ab 15...Und denke ich da falsch?

0

Was möchtest Du wissen?