Arbeitsmaßnahme abbrechen mit 16?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein.

Ihre allgemeinbildende Schulpflicht hat sie ja abgeleistet und nun wird sie nicht in einer "Arbeitsmaßnahme"sein, sondern in einer, wo sie eben auch ihrer Berufsschulpflicht genügt.

Eine allgemenbildende würde sich solch ein problem nicht unnötiig aufhalsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taminator96
09.11.2015, 21:36

das heißt im klartext ?

0

Einfach an den Schulen anfragen und so lange in der Maßnahme bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?