Arbeitslosmeldung automatisch weiter krankenversichert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

man ist weiter bei der bisherigen Krankenkasse versichert:

Entweder als Bezieher von Arbeitslosengeld oder als freiwilliges Mitglied ohne Alg-Bezug. § 188 SGB V

Ausnahme: Alg wird abgelehnt und man wechselt in die kostenlose Famlienversicherung beim Ehegatten, wenn dieser selbst Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse ist. § 10 SGB V

Man ist bei der bisherigeen Kasse versichert. Die Kasse weiß nur noch nicht in welcher Form.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AUTOMATISCH geht gar nichts.

Als erstes meldet dein Arbeitgeber dich ja bei deiner Krankenkasse ab. Dann hast du 30 Tage Zeit dich um eine Nachversicherung zu bemühen. So lange hast du kostenlosen Versicherungsschutz.

Da die Krankenkasse aber nicht wissen kann, was du vorhast, musst du dich schon dazu äußern. es könnte ja auch sein, dass du dich selbständig gemacht hast.

Bis die Arbeitsagentur dich wieder bei der Krankenkasse meldet, kann ja eine gewisse Zeit vergehen. Das hängt ja auch von deiner Mitarbeit ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du bleibst weiterhin krankenversichert, die Arbeitsagentur zahlt direkt an die Krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ALG bekommst, wovon ich mal ausgehe, dann bist Du auch krankenversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6 Wochen bist du eh noch Versichert, bis dahin sollte dein Problem behoben sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
04.11.2015, 10:47

Hö?

0
Kommentar von aribaole
04.11.2015, 10:53

Sorry, durcheinander gekommen. Bei der Arge hast du doch bestimmt deine Krankenkasse angegeben? Dann zahlt die Arge auch deine KV Beitäge an die. Somit bleibt alles beim alten!

0

Was möchtest Du wissen?