Arbeitslosigkeit zwischen zwei Jobs

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du selbst die jetzige Arbeit kündigst, um einem vagen Angebot (mit unbezahltem Praktikum) den Vorrang zu geben, ist das deine eigene Entscheidung. Wozu sollte dir der Staat dabei auch noch mit Unterstützung dienen?.

Wenn du bereits einen Arbeitsvertrag hast, stehst du in der Zwischenzeit außerdem ja auch dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung. Also Kein Anspruch auf AlG 1

Eine Unterbrechung zwischen zwei versicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis ist bis zu genau einem Monat versicherungsunschädlich. Nach dem Ende des einen Jobs hast Du nämlich eine einmonatige Nachversicherung bei der Krankenkasse, auch wenn niemand für Dich Beiträge zahlt.

  1. Wenn du selber kündigst bekommst du eine Sperre, allerdings darf das Existenzminimum nicht unterschritten werden (Urteil des BVG), was übrigens sämtliche Sanktionen und Sperren rechtswiedrig werden lässt. Eine Lehre wird genauso wie Arbeit berechnet und ich denke mal die Regeln wie viel ALGI du bekommst sind dir klar. Allerdings wird ALG1 nicht reichen, da der Verdienst in einer Lehre ja so oder so schon gering ist, also musst du zusätzlich ALGII beantragen, als Aufstockung.
  2. Sobald du auch nur einen cent vom Amt bekommst (dabei ist egal ob ALG1 oder AlGII) bist du darüber krankenversichert. Sobald du Geld bekommst frag bei deiner krankenkasse aber nochmal nach das Amt vergisst die KK gerne.
kevin1905 25.01.2013, 02:46

Hast du das Az zu dem Urteil?

1

Wenn Du selbst kündigst, hast Du sehr wohl eine Sperre. Du wirst also kein Geld bekommen und Deine Krankenversicherung darfst Du in dieser Zeit auch selbst bezahlen.

MegaTeebeutel 25.01.2013, 00:31

Sein jetztiger Job ist befristet - zudem hat er ja später einen neuen Job. Da sollte es nur Probleme geben, wenn er sich nicht umgehend beim Amt meldet.

0
DerHans 25.01.2013, 19:06
@MegaTeebeutel

Er will den befrsiteten Arbeitsvertrag aber vorzeitig mit Aufhebungsvertrag beenden.

Wieso sollte die Solidargemeinschaft dafür zahlen?

0

Geh am besten so früh wie möglich zum Arbeitsamt. Ja, du wirst ALG I bekommen. Da das aber nicht reicht, wirst du auch ALG II beantragen müssen. Krankenversicherung bezahlt das Arbeitsamt.

DerHans 25.01.2013, 19:07

Bei einer vorzeitigen EIGENEN Auflösung des Arbeitsverhältnisses gibt es zwingend eine Sperre.

0

Was möchtest Du wissen?