Arbeitslosengeld/Hartz 4 in Spanien?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du auswanderst musst du dich auch ummelden und somit steht dir meines Wissens (bitte korrigieren, wenn ich mich da irre) kein ALG2 mehr zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philip89
14.06.2016, 10:38

Mein Anwalt hat gemeint dass ich es auch dort zeitweise beziehen kann desswegen wollte ich mich mal umhören

0

Wieso sollten wir dir dein schönes Leben in Spanien bezahlen? Geh arbeiten, verdien dein Geld, Spar viele viele Jahre und dann kannst du auswandern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht. oder stehst du dem arbeitsmarkt in deutschland dann noch zur verfügung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALG II ist die Grundsicherung in Deutschland. Dafür müsstest Du dem Arbeitsmarkt in DE zur Verfügung stehen. 
Eine Möglichkeit wäre, das Du Deinem Fallmanager etwas von dem Jobangebot in Spanien erzählst und Du dem Einstellungsgespräch nachgehen möchtest. Wenn es klappte, wärst Du weg für den deutschen Markt, wenn nicht, kämst Du zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl eher nicht ,wenn du auswandern willst ,dann musst du auch dafür sorgen ,das du dich auch versorgen kannst,und nicht die dummen Deutschen alles stemmen.Wird sowieso zuviel gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?