Arbeitslosengeldantrag Bitte um hilfe

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Antrag kann abschliessend erst bearbeitet werden wenn alle Unterlagen eingeteicht wurden.Es gibt die Möglichkeit einen Vorschuss zu erhalten wenn Du mittellos wirst oder dann bist.Teile deinem Vwrmieter mit das es zu einer Verspätung der Zahlung kommen kann wenn Du das Geld für die Miete nicht hast.Das ist besser als wenn er mahnen muss dann ist es nicht mehr so leicht um verständniss zu bitten.Wenn.Du den Arbeitslosengeldbescheid hast dann hast Du möglicherweise Anspruch auf Wohngeld,stelle einfach einen Antrag beim Wohnungsamt,mehr als ablehnen können die es nicht.Das trifft aber nicht auf Hartz 4 zu da hat man keinen Anspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich hast du dir deinen Erstbesuch als Antragsdatum bestätigen lassen. Selbsverständlich kannst du deinen Antrag auch abgeben, wenn die Arbeiteberbescheinigung (noch) fehlt. Das hast du ja nict zu vertreen. Die Arbeitsagentur hat die Möglichkeit, gegen den Arbeitgeber ein Zwangsgeld zu verhängen, wenn de seiner Pflicht nicht ordnungsgemäß nachkommt.

Wie lange die Bearbeitung dauert, hängt leider von der (Un-)lust des Sachbearbeiters ab. Da hast du auch kaum Möglichkeiten, wirklich Einfluss zu nehmen. Beschwerde führt nur dazu, dass es noch länger dauert. Du kannst aber deine Mittellosigkeit nachweisen (Kontoauszug) und Vorschuss beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier, wo ich Wohne, ist das so, das der Antrag bei Termin sofort bewillgt wird. Das heisst, du erfährst dann sofort, was du an Alg1 bekommst. Und Alg1 wird immer erst, am Ende eines Montas gezahlt. Da ich jetzt nicht weiss, seit wann du Arbeitssuchend gemeldet bist, könnte also das erste Geld am 30.11 auf dem Konto sein. Solltest du schon vorher Arbeitssuchend gemeldet sein, bekommst du dann eine Nachzahlung, die aber schon vorher auf dem Konto sein müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest den Antrag möglichst schnell abgeben. Vorher kann er ja nicht bearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?