Arbeitslosengeld2: Gilt der Antrag rückwirkend zum Monatsanfang?

10 Antworten

Arbeitslosengeld 1 läuft heute aus...reicht es, wenn ich Montag zum Jobcenter gehe,um Arbeitslosengeld 2 persönlich zu beantragen?

Die Leistung wird immer rückwirkend zum Monatsersten bewillig in dem der Antrag gestellt wurde.

Allerdings bist du schon ein wenig seltsam drauf, wenn du erst heute auf die Idee kommst, ALG II zu beantragen, wenn dein ALG I heute ausläuft....

Die Bearbeitung dauert ein wenig.

27

ne,ist so gewollt,geh morgen ja hin...dauert bei uns fast genau 10-14 Tage

0

1 Stelle den antrag morgen den die bearbeitung von neuanträgen kann bis zu 8 wochen dauern! Eigentlich hätest du den antrag schon stellen können!

Du kannst auch noch paar Wochen warten^^

Rückwirkend gibts nichts. Du hättest das schon vor Wochen erledigen sollen.

Was tun wenn man mit dem Jobcenter Probleme hat?

Fall 1)
Ich 24 = arbeite
Vater = Arbeitslosengeld II
Das Jobcenter informierte meinen Vater vor einigen Wochen in einem Schreiben, sie hätten unserer Bedarfsgemeinschaft zu wenig überwiesen. Es handelt sich um eine Zeitspanne im vergangenen Jahr (schon über ein Jahr her). In dem Schreiben stand auch, dass das Jobcenter das fehlende Geld etappenweise erstattet. Wann stand nicht im Brief.

Mein Vater erkundigte sich nun nach dem Geld. Jetzt heißt es, wenn etwas verjährt ist, bekommt man das fehlende Geld nicht mehr. Mein Vater wurde allerdings erst jetzt in dem oben genannten Schreiben darauf hingewiesen und das ist noch kein Jahr her! Wir können so etwas Widersprüchliches nicht glauben.

Fall 2)
Ich 25 = 2. Ausbildung
Vater = Arbeitslosengeld II
Die Bedarfsgemeinschaft existiert seit Anfang Juli nicht mehr, weil ich 25 Jahre alt wurde. Genau zu dem Zeitpunkt fing ich eine 2. Ausbildung an. Mein Vater informierte das Amt rechtzeitig darüber (Antrag ausgefüllt und Kopie Arbeitsvertrag).

Obwohl mein Vater immer die Post vom Jobcenter erhielt bekam ich nun Post, weil das Amt wohl nicht wusste was ich jetzt mache. Ich musste einen Antrag ausfüllen und beim Jobcenter erscheinen. Der Antrag ist zur Ermittlung meines Bedarfs. Im Gespräch beim Jobcenter hieß es WIR, hätten dem Jobcenter das mit meiner neuen Ausbildung nie mitgeteilt und WIR müssten deshalb für Juli etwas zurückzahlen. Wie viel das ist bekommen wir bald schriftlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?