Arbeitslosengeld während Abendschule?

2 Antworten

Arbeitslosengeld 1 nur wenn Du innerhalb der Rahmenfrsit die erfoderlichen Monate an versicherungspflichtiger Tätigkeit nachweisen kannst

Arbeitslosengeld 2 - aber nur wenn Du nachweisen kannst dass Du bedürftig bist ... das heißt es werden sämtliche Vermögenswerte un Einkommen abgefragt (auch Z.B. Unterhalt durch die Eltern) und dann gepürft, ob Dir dann noch ein Anspruch auf Arbeitslosengeld 2 zusteht ...

bei der Jobsuche hilft im übrigen auch das Arbeitsamt - frag mal nach der "Jobvermittlung" - die vermitteln kurzfristige Jobs oder 450 Euro Jobs .... also vorrübergehnde Aushilfstätigkeiten .....

Wenn du noch nicht versicherungspflichtig gearbeitet hast, bekommst du gar kein AlG 1.

Ob du AlG 2 Anspruch hast, liegt dann daran, inwieweit deine Eltern dir Unterhalt leisten (können). Die Abendschule schließt jedenfalls den Bezug von Leistungen nicht aus.

Natürlich musst du dann auch zur Verfügung stehen, wenn du Geld haben willst.

Was möchtest Du wissen?