Arbeitslosengeld Unterbrechung der Arbeitslosigkeit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du schon 5 Monate ALG - 1 bekommen hast und dir durch Beschäftigungsaufnahme wo auch Beiträge zur Arbeitslosenversicherung gezahlt wurden,keinen neuen Anspruch erworben hast,musst du die 5 Monate von deinem vorherigen ALG - 1 Anspruch abziehen.

Befristeter 03.07.2013, 15:29

mein usprünglicher Anspruch beträgt auf Grund meines Alters 24 Monate, von dem 12 Monate ausbezahlt wurden. Es bestand bei der Unterbrechung der Arbeitslosigkeit also noch ein Anspruch auf 12 weitere Monate. Ist deine Antwort vor diesem Hintergrund richtig?

0
isomatte 03.07.2013, 16:07
@Befristeter

Wenn du noch 12 Monate Anspruch hattest und dich ordnungsgemäß auf der Agentur für Arbeit abgemeldet hast,hast du weiterhin Anspruch auf deine 12 Monate,auch wenn in den 5 Monaten keine Arbeitslosenversicherung bezahlt wurde !!!

1

Was möchtest Du wissen?