Arbeitslosengeld trotz Minijob?

6 Antworten

Arbeitslosengeld gibt es nicht.

Es gibt Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II und wenn du nicht benennst, was sie erhält, kann ich die Frage auch nicht qualifiziert beantworten.

Man kann natürlich nicht einfach Leistungen kassieren und trotzdem arbeiten.

Beim Bezug von AlG 1 kann sie 165,00 € anrechnungsfrei dazu verdienen. Sie darf aber nicht mehr als 15 Stunden in der Woche arbeiten. Sonst ist sie nicht mehr arbeitslos.

Beim AlG 2 gelten 100 € als Freibetrag plus 20 % vom Mehrverdienst.

Nee, leider nicht. Bis 100 Euro kann sie dabei zu verdienen, darüber kann sie noch 20 % von 400 Euro behalten. Wenn ich richtig rechne, insg. 180 Euro. 

20 % der 300 €. Für den Freibetrag gibt es nicht noch zusätzlich 20 %

0

Was möchtest Du wissen?