Arbeitslosengeld im Nachhinein noch beantragen möglich ?

3 Antworten

Das ist möglich, wenn Du tatsächlich arbeitslos gemeldet warst. Lass Dir eine Zweitschrift des alten ALG I - Antrages ausstellen und gib diesen mit allen dazu nötigen Unterlagen ab. Wenn Du alle Vorrausetzungen damals erfüllt hast und es tatsächlich nur an den Formularen mangelte, dann kannst Du Deinen Anspruch auch jetzt noch geltend machen.

Gegenfrage: warum sollte der Steuerzahler nachträglich für dich aufkommen, nur weil du die Formulare nicht ausgefüllt hast? Wenn du jetzt einen Job hast ist doch alles ok!

Weil ich auch Steuerzahler war und bei meinen Eltern bleiben musste 6 Monate lang und in der Zwischenzeit sehr vieles bezahlen musste bzw. immer noch zahlen muss.

0

Warum konntest du die Formulare denn nicht ausfüllen?

0

wird sicher nicht gehen

Grund ?

0
@Taner122321

wil du nicht gemeldet warst und daher nicht vermittelt werden konntest

0

Ich war Arbeitslos gemeldet und habe dementsprechend auch sämtliche Stellenangebote und Jobvorschläge erhalten. Ich habe nur das Geld nicht erhalten, weil ich das Formular nicht ausfüllen konnte, bzw. falsch ausgefüllt habe. 

0
@Taner122321

da seh ich eine Chance, wenn du gemeldet bist müssen die zahlen, Formfehler gelten nicht..Tag der Meldung ist es worum es geht

0

Was möchtest Du wissen?