Arbeitslosengeld II während Zweitausbildung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In deinem Fall wenn du U25 bist sind deine Eltern Unterhaltspflichtig ,Ü25 nicht mehr nur in Ausnahmefällen.In deinem Fall bist du nur ALG II berechtigt wenn du nicht mehr zu der Bedarfsgemeinschaft deiner Eltern gehörst. Also wenn du alleine Wohnst.Zum anderen, wenn dein Vater dir zusätzlich Neben deiner Normalen Ausbildung eine Zweitausbildung Finanzieren kann ist doch dann schon die Frage einer wirklichen BEDÜRFTIGKEIT für dich ,doch recht Wiedersprüchlich bzw. fraglich?! Selbst wenn du alleine Wohnen würdest wäre dies fraglich. Die Frage einer wirklichen BEDÜRFTIGKEIT dürfte da wohl eher für dich erst zu beantworten sein.MFG Rudi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iainhunt 26.10.2012, 01:46

Nein, die Eltern sind nicht unterhaltspflichtig. Nur in der Erstausbildung. Die Zweitausbildung ist eine reine Schenkung - und zwar nur zu diesem einen bestimmten Zweck -, aber er ist natürlich nicht verpflichtet, mir weiter Unterhalt zu zahlen.

0

Du musst Dir die zitierten Paragraphen vornehmen, statt Dir das einzubilden, was Du gerne hättest. In § 2 (1a) Bafög steht:

(1a) Für den Besuch der in Absatz 1 Nr. 1 bezeichneten Ausbildungsstätten wird Ausbildungsförderung nur geleistet, wenn der Auszubildende nicht bei seinen Eltern wohnt und

1. von der Wohnung der Eltern aus eine entsprechende zumutbare Ausbildungsstätte nicht erreichbar ist,

2. einen eigenen Haushalt führt und verheiratet oder in einer Lebenspartnerschaft verbunden ist oder war,

3. einen eigenen Haushalt führt und mit mindestens einem Kind zusammenlebt. 

Und in Abs 1 steht

(1) Ausbildungsförderung wird geleistet für den Besuch von

1. weiterführenden allgemeinbildenden Schulen und Berufsfachschulen, einschließlich der Klassen aller Formen der beruflichen Grundbildung, ab Klasse 10 sowie von Fach- und Fachoberschulklassen, deren Besuch eine abgeschlossene Berufsausbildung nicht voraussetzt, wenn der Auszubildende die Voraussetzungen des Absatzes 1a erfüllt, 

Nur wenn Du an diesen Bedingungen am Bafög scheiterst, wird ALGII gewährt.

Mehr kann man Dir jetzt nicht sagen, da man nichts über Dich weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iainhunt 26.10.2012, 18:00

Netter Ton! Inwiefern bilde ich mir denn was ein? Wie gesagt, ich bin nicht Bafög-berechtigt - auch die zitierten Absätze erfülle ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?