Arbeitslosengeld II kürzen wegen nebenverdienst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wurde denn der Nebenverdienst dem Amt vor Arbeitsaufnahme gemeldet? Das ist wichtig.

Natürlich darf hier nichts abgezogen werden, daher einfach mal einen Widerspruch einlegen, aber möglichst schnell und nicht lange warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenniSt
27.05.2016, 19:15

Nein, das war ein ziemlich kurzfristiger Job

0

Widerspruch gegen die Forderung einlegen.

Jeder Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld-Bezieher kann 100 Euro verdienen, ohne dass seine Leistung gekürzt wird.

gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/53659697f908cff04.php

Bitte www. davor schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?