Arbeitslosengeld beziehen oder Maßnahmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Je nachdem, wo Du wohnst.

Selbstverständlich wird man versuchen, Dich in die Arbeitswelt zu integrieren. - Glaub mir, Dir geht das Nichtstun schnell auf die Nerven!

Geh zum Amt und frage da nach, wenn sie schon keine Jobs vermitteln, versuchen sie zumindest über angebundene Ausbildungseinrichtungen alles zu tun, um Dir eine Arbeit zu verschaffen, bei der Du Dich wohlfühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du denn schon mal gearbeitet? Hast Du Anspruch auf ALG 1 oder ALG 2?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Compuzer1234
03.08.2016, 10:56

habe schon 2 Jahre in der kaufmännischen Schiene gearbeitet, (genau genommen bei meinen selbständigen Eltern) :D

0

Da du scheinbar noch nichts eingezahlt hast ist das Arbeitsamt nicht für sich zuständig sondern das Jobcenter also Hartz4. Und ja es wird Maßnahmen geben. Dir wird auch  kein Job zugeschrieben sondern du bekommst Stellen bei denen du dich bewerben musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn eine Ausbildung absolviert? Wenn ja wann hattest du deine mündliche Prüfung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

edit :Ich habe schon 2 Jahre im Kaufmännischem Beriech gerarbeitet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?