Arbeitslosengeld beantragen mit 18?

8 Antworten

Dem Grunde nach kannst du natürlich einen Antrag stellen !

Nur müsstest du dann für deinen Umzug nach Sachsen schon einen wichtigen Grund vorbringen und belegen,also z.B. eine Ausbildung oder eine versicherungspflichtige Beschäftigung nachweisen.

Wo und mit wem wohnst du denn jetzt zusammen,von was lebst du, was hast du bisher gemacht,aus welchem Grund bist du nach NRW - gezogen,beziehen deine Eltern z.B. Sozialleistungen wie ALG - 2 ?

1

Ich wohne derzeit mit meiner Mutter und ihrem Freund ( Sie werden sich trennen ). Meine Mutter arbeitet und ihr Freund auch. WIeso wir nach NRW gezogen sind ist das sie in Sachsen ihren Freund kennengelernt hat und sie nach NRW ziehen wollte obwohl ich es nicht wollte. Mit meinem Vater hatte ich kein guten Kontakt sonst wäre ich dort geblieben. Also wie müsste ich denn vorgehen? Mein Vater meine ich sollte zum Jobcenter gehen und ihnen alles erzählen was los ist und ich Gerne wieder zu meiner Familie möchte. Lg Danke

0
1

@isomatte Habe ihnen eine Private Nachricht gesendet LG

0

Ja natürlich möchte ich arbeiten , es geht ja darum das ich hier eine schlechte Vergangenheit hatte und ich es hier kaum noch aushalte und in der Stadt mit 25.000 Einwohnern keine wirklichen Jobs für 450 Euro basis gibt. Ich möchte es nur beantragen das ich in Sachsen eine Wohnung habe möchte und da ich dort direkt einen Job bekommen würde. Es geht nur darum das ich eine Hilfe bekomme um dort hinzukommen eine Wohnung zu kriegen und dann werde ich sowieso einen Job suchen. Nur eine Hilfe bis dahin. Lg

Harz 4 bekommt man glaube ich erst, wenn man 3 Jahre oder so gearbeitet hat^^

Aber irgendein anderes Arbeitslosengeld wirste bestimmt bekommen. Aber such dir so schnell wie möglich nen Job -> ich zahl für dich!

 

18

Arbeitslosengeld 1 bekommt man wenn man 1 Jahr durch gearbeitet hat harz 4 bekommt man auch ohne Arbeit

0
56
@maddie93

Man muss nicht 1 Jahr durchgearbeitet haben,sondern innerhalb von 2 Jahren ein Jahr Versicherungspflicht nachweisen !

0

Wegfall von ALG1 oder Hartz IV bei 450€- Job?

Hallo liebe Gemeinde, ich bin 20 Jahre und beziehe derzeit neben ALG 1 aufstockend Hartz IV und bekomme Kindergeld. Ab Mai werde ich, bis zu Beginn meiner Ausbildung einen 450€-Job beginnen. Meine Frage ist jetzt: Fällt Hartz IV weg oder ALG1 ?/Was sollte ich noch beim 450€- Job beachten? Danke für die Antworten? :)

...zur Frage

Hartz IV und trotzdem einen 450 € Job?

Ich werde nächstes Jahr 20 habe einen Sohn der jetzt im November zwei Jahre alt wird und ich dann nächstes Jahr eine Ausbildung anfangen möchte.
Bis jetzt habe ich trotzdem Nebenjobs gehabt um schon Erfahrungen zu sammeln Allerdings möchte ich jetzt vielleicht demnächst Hartz IV beantragen daher die Frage da bei mir im Ort eine Aushilfe gesucht wird kann ich den 450 € Job trotzdem machen?
Normal wird da einem doch wieder etwas abgezogen oder?

Das Hartz IV sollte nur eine Zwischenlösung sein bis wann ich die Ausbildung anfange Da sonst nur Leute gesucht oder auch meistens nur genommen werden die bereits schon eine Ausbildung haben daher das Hartz IV für die kurze Zeit aber trotzdem einen Nebenjob Da ich nicht nur zu Hause sitzen mag.

...zur Frage

Fragen zur Hartz VI/Arbeitslosengeld 2 bitte Antworten ist wirklich wichtig...!

Darf man Hartz VI beantragen, wenn ich in Deutschland Arbeitslos bin und kein Haus oder sonstiges Besitze, also kein Vermögen in Deutschland! Aber ich habe ich in der Türkei eine kleine 100m² Ferienwohnung die Leersteht... Darf ich in dieser Situation Hartz VI beantragen bzw. Beziehen? Oder verlangt die Behörde das ich meine Ferienwohnung die ich einmal im Jahr besuche (Urlaub mit der Familie) verkaufe um Hartz VI/Arbeitslosengeld 2 beziehe?

...zur Frage

Ich bin Verheiratet, ein Kind , kann ich trotzdem eine Ausbildung machen und Hartz 4 beantragen?

Hallo,

Ich bin 38, verheiratet und habe zwei Kinder. Da ich in der Vergangenheit aus familiären gründen und krankheitsbedingt keine Ausbildung gemacht habe Ist es für mich schwierig jetzt eine Arbeit zu finden. Ich hatte immer gute Jobs die auch gut bezahlt worden sind. Jetzt bin ich seit 6 Monaten Arbeitslos und und kriege keinen Job, trotz sehr sehr vielen Bewerbungen. Bevor ich nach Deutschland wieder gekommen bin, habe ich drei Jahre in der Schweiz gearbeitet. Daher kriege ich auch kein ALG 1 und nachdem unsere Ersparnisse aufgebraucht sind musste ich jetzt Hartz 4/ALG 2 beantragen. Ich würde gerne eine Ausbildung machen, hätte eine Stelle als Automobilkaufmann und eine Stelle als Einzelhandelskaufmann. Könnte mich quasi entschieden welche Ausbildungsstelle ich machen will. Nun zu meiner Frage: kann ich dann trotzdem ALG 2/Hartz 4 beantragen für meine Familie? Welche Zuschüsse gibt es noch? Oder kann mich das Amt mehr oder weniger zwingen weiten eine Arbeit zu suchen und unseren Antrag ablehnen?

Mit freundlichen Grüßen

Malik Hermann

...zur Frage

Hallo,hab ich anspruch auf Hartz 4 bei sperre Arbeitslosengeld 1?

Hab meinen Job selbst gekündigt und bekomme jetzt ne sperre beim Arbeitsamt. kann da Hartz 4 beantragen oder bekomme ich da auch nix?

...zur Frage

Kann ich eigentlich Hartz 4 beantragen?

Ich bin am Tiefpunkt angelangt. Fakten über mich: ich bin 22, weiblich, habe ein Hauptschulabschluss mit schlechten Noten, habe bis jetzt keine Ausbildung gemacht und lebe mit meiner Familie zusammen (Oma, Opa und Vater).. jedenfalls meine frage: kann ich Hartz 4 beantragen und kann ich dementsprechend auch Hartz 4 bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?