Arbeitslosengeld - Ab wann ist man wieder krankenversichert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ... mit dem Tag des Anspruchs auf Arbeitslosengeld besteht auch der Anspruch auf die Krankenversicherung. Sollte die Bearbeitung auch länger dauern, wird die Krankenversicherung rückwirkend durchgeführt. Probleme die auftauchen können, ist die Situation das man von seinem letzten Arbeitgeber bei der Krankenkasse abgemeldet wurde und man braucht z.B. eine Zahnkrone oder man kommt ins Krankenhaus und der Zahnarzt bzw. das Krankenhaus beantragt bei der Krankenkasse die Kostenübernahme, dann wird die Krankenkasse wegen der Abmeldung die Kosten zunächst nicht übernehmen, da keine Anmeldung mehr vorliegt. In so einem Fall ist es Sinnvoll sich vorab von der ARGE bestätigen zu lassen, das man von der ARGE bei der Krankenkasse wieder angemeldet wird und ab welchem Datum, nicht vergessen, dass auch der Name der Krankenkasse aufgeführt ist. Mit dieser Bescheinigung kann mann der Krankenkasse belegen das und ab wann wieder eine Anmeldung erfolgt. Es dürfte dann für die Krankenkasse kein Problem sein die Leistungsanträge zu bearbeiten und entsprechenden Zusagen zu machen.

Ab Beginn des Leistungsbezuges. Sobald bearbeitet iist, wird bei positivem Bescheid rückwirkend an die KV gezahlt.

Du bist ab sofort wieder Krankenversichert. Wenn Du unmittelbar nach Arbeitsstellenverlust Dich gemeldet hast, entstehen keine Pausen.

Bekomme ich Arbeitslosengeld wenn ich ein 450,-€ Job verliere?

Bekomme ich Arbeitslosengeld wenn ich ein 450,-€ Job verliere? Ich bin bei mein Mann mit Krankenversichert, zahle aber in die Rentenkasse ein.

...zur Frage

Arbeitslos ab wann bin ich krankenversichert?

Guten Morgen zusammen,

kann mir einer sagen ob ich Arbeitslosengeld beantragt haben muss um Krankenversichert zu sein oder reicht es wenn ich mich Arbeitslos und Arbeitssuchende gemeldet habe ?

Wie lange kann man das Arbeitslosengeld nachträglich beantragen und ist das überhaupt möglich ?

...zur Frage

Arbeitslosengeld Nachzahlung?

Guten Abend, mich beschäftigt eine Frage. Also ich habe mich am 22.06.2015 Arbeitslos gemeldet d.h meinen Antrag abgegeben, meine Ausbildung endete am 06.07.2015. Nun meine Frage bekomme ich eine Nachzahlung für Juli und Geld für August zeitgleich, da ich auch meine Rechnungen bezahlen muss. Für Juli hatte ich Ausgaben über 500€ Miete, Strom usw. Wäre super wenn jemand behilflich sein kann. Danke schon mal.

...zur Frage

Grundversorgung vs Arbeitslosengeld 2, was ist hier los?

Ich bin heute zum Jobcenter gegangen, wollte meinen ALG 2 Hauptantrag abgeben, weil ich eine Erwerbsfähige Personen bin und falls ich nicht zeitnah einen Job finde dann schonmal wenigstens vorsorglich den ALG2 Antrag abgegeben habe. Es ist ja so .. erst ALG1, dann ALG2 dann Grundsicherung, korrekt?

Dort Vorort wurde gesagt nein den ALG2 Antrag dürfen sie nicht annehmen.. und drückten mir einen ähnlichen Vertrag mit dem Namen "Antrag auf Gewährung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II" in die Hand - ich vermute mal dies ist nun die "Grundsicherung" für kranke nicht-erwerbsfähige Personen. Oder? Denn dort steht auch nicht "Wohnfläche" drin (wie im ALG2 Hauptantrag) sondern NUR "Wohnfläche der Haushaltsgemeinschaft".

Also da stimmt etwas ganz gewaltig nicht. Nach Arbeitslosengeld 1 kommt Arbeitslosengeld 2. Ich habe alle Anträge für Arbeitslosengeld 2 ausgefüllt und will diese verdammten Unterlagen einfach nur noch abgeben ^^, aber irgendwie gelingt es nicht. WO genau im Jobcenter muss man diese nun abgeben?

Wie kommt überhaupt die Mitarbeiterin auf die Idee mir diese Grundversorgungsunterlagen in die Hand zu drücken, wenn ich ihr zeige das ich die ALG2 Unterlagen abgeben will??? Dann muss sie mir doch eigentlich sagen das sie für Grundversorgung zuständig ist und ich mein ALG2 Antrag woanders abgeben muss?

Fühle mich wie im falschen Film, echt. Weis nun absolut 0 wo ich meinen ALG 2 Antrag abgeben muss/abgeben kann. :(

...zur Frage

Besteht eine Pflicht zur Krankenversicherung, wenn ich nebenberuflich eine UG (haftungsbeschränkt) führe und gleichzeitig Arbeitslosengeld (ALG II) beziehe?

Besteht eine Pflicht zur Krankenversicherung, wenn ich nebenberuflich eine UG (haftungsbeschränkt) führe und gleichzeitig Arbeitslosengeld (ALG II) beziehe, oder bin ich über das Jobcenter Krankenversichert?

...zur Frage

?Ist man Krankenversichert bei Arbeitslosengeld 2?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?