Arbeitslosengeld 2 o.ä. für Engländer in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zawr haben EU-Ausländer in EU-Europa Nederlassungsfreiheit (mit Einschränkungen für Osteuropäer) aber zum Glück besteht kein sofortiger Anspruch auf Sozialleistungen des jeweiligen Staates, ansonsten könnten wir uns ja hier vor Leute mit "finanziellen Problemen" überhaupt nicht mehr retten.

Gemäß § 7 Abs. 1 Satz 2 SGB II in der ab 01.04.2006 geltenden Fassung (vgl. BGBl I., 558 ff.) sind von Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende Ausländer ausgenommen, deren Aufenthaltsrecht sich allein aus dem Zweck der Arbeitssuche ergibt. Diese Ausnahmeregelung für Ausländer reagiert auf die gemeinschaftsrechtliche Ausformung der Freizügigkeit und schöpft damit die dort vorgesehenen Beschränkungsm46;glichkeiten beim Zugang zu sozialen Leistungen für den Personenkreis aus, denen die Arbeitnehmerfreizügigkeit Einreise und Aufenthalt auf zur Arbeitssuche gestattet (vgl. auch BR-Drs. 550/05).

0

Vermutlich bekommt sie kein Geld, da sie erst zur Arbeitsaufnahme nach Deutschland kommt und durch ihre fehlenden Sprachkenntnisse so gut wie nicht vermittelbar ist.

Wie sind Deine Englischkentnisse? Wie der Arbeitsmarkt aussieht habt Ihr in England bessere Chancen.

Was möchtest Du wissen?