Arbeitslosengeld 2 + Selbständigkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht! Solange du den Arbeitsmarkt dann zur Verfügung stehst, nicht mehr als 15 Wochenstunden in deinem Betrieb arbeitest und nicht mehr als 160€ Gewinn machst monatlich. Geeignet nur für Leute, die sowie grad überlegen ob sie nicht aufgeben wollen. Keine Dauerlösung aber für 2-3 Monate lässt sich da was arrangieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abmelden musst Du nicht, allerdings wird es nur ganz, ganz wenig Arbeitslosengeld geben und auch erst in so ca. 2 Monaten. Du musst dafür jeden Monat eine Betriebsabrechnung für Deine Firma machen.

Günstiger wäre es auf jeden Fall sehr schnell mindestens eine Teilzeitbeschäftigung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?