Arbeitslosengeld 1 Termin verpassen mit Kürzung rechnen?

4 Antworten

Alg 1 ist einerworbener Anspruch und kann nur in Ausnahmefällen Sanktioniert werden.

Ruf an und sag den Termin ab.

Kleiner Tipp für deine Selbsständigkeit- Es gibt beim Amt dafür als ALG1 Empfänger Unterstützung, Gründungszuschuss. Fürs erste Jahr etwas höher wie ALG2 im zweiten Jahr noch in Höhe der Krankenkasse. Dazu mußt du an einem Gründungsseminar teilnehmen und einen kleinen Buinessplan vorlegen. Frag nach, bevor du dich ganz ohne Unterstützung Selbständig machst.

Bei ALG1 müssen sie dir den Zuschuss gewähren, bei ALG2 ist das eine Kann-Bestimmung. Alledings mußt du das vor der Selbständigkeit beantragen, nicht, wenn du schon Selbsständig bist.

Danke dir für die Antwort. Ja ich weiß das die mir helfen deswegen mache ich das ja mit denen :) Danke

0

Ich würde auch anrufen. Dann kannst du dich gleich erkundigen, ob du einen Nachweis bringen musst.

(Denke aber vermutlich glauben sie es so.)

Du solltest sofort dort anrufen und die Situation schildern

Wenn ich nicht zu Termin von Arbeitsamt gehe - stoppt dieses mein Arbeitslosengeld?

...zur Frage

Was ist eine Gruppeninformationsveranstaltung zum Ende des Arbeitslosengeld-Anspruchs?

Ich habe eine Einladung vom Arbeitsamt bekommen zu einer "Gruppeninformationsveranstaltung zum Ende Ihres Arbeitslosengeld-Anspruchs". Habe etwas Angst, was auf mich zukommt. Habe dazu nichts im Netz gefunden. Außerdem soll dieser Termin 3 Stunden dauern! Ich frage mich was die mir 3 Stunden erzählen wollen. War jemand von euch schon mal bei diesem Termin und kann mir was dazu sagen? Danke sehr im Voraus.

...zur Frage

KFZ angemeldet verkauft: Kaufvertrag beim Amt vorlegen?

Hallo,

habe ein defektes KFZ verkauft, mit Kaufvertrag.

Dort steht drin, dass der Käufer das KFZ umgehend abmeldet/ummeldet. Handschriftlich sogar noch an einer zweiten Stelle explizit das heutige Datum. Käufers Adresse (ein Händler) ist eingetragen, der Fahrer hat i.A. unterzeichnet mit Auswiesnummer des Führerscheines.

KFZ wurde noch auf mich angemeldet mitgenommen mit Papieren.

Frage: Ich kann ja jetzt nicht mehr selbst abmelden, aber auf manchen Seiten von deutschen Landratsämtern kann man lesen, dass man den kaufvetrrag vorzeigen kann, also eine Veräußerungsanzeige.

Die habe ich ja vorliegen, samt Unterschrift und Name des Käufers.

Gilt das dann als Abmeldung? Kann eigentlich nicht sein, oder? Ich habe ja die Nummernschilder nicht mehr, somit können Sie die Plakette auch nicht entfernen. Was hat es also damit auf sich, wenn man den Kaufvertrag als Verkaufsnachweis vorlegen kann? Was bringt mir das?

Danke euch

...zur Frage

MDK - Termin wegen Depression

Bin seit nicht ganz Februar wegen Depression krank geschrieben und beziehe Krankengeld . Donnerstag nachmittag habe ich telefonisch von dem Termin am Montag!!! früh erfahren und gestern die Post mit dem Formular für meinen Facharzt erhalten. Das kann ich jetzt so nicht mehr ausfüllen lassen!

Hab ein paar Fragen für den Termin:

  1. Sind Fristen für eine Einladung einzuhalten und welche? (d.h. wie lange vor dem Termin muss die Einladung dem Arbeitsunfähigen vorliegen?)

  2. Wenn der Arzt des MDK am Termin Arbeitsfähigkeit feststellen sollte, mir aber das erst ein paar Tage später von der Krankenkasse mitgeteilt wird, ab wann gilt dann die (fiktive) Arbeitsfähigkeit?

  3. Welche Unterlagen wird mir der Arzt voraussichtlich vorlegen und um Unterschrift bitten? (ich habe vor, die Unterlagen zur Prüfung nachhause mitzunehmen, da ich mir darüber natürlich erst mal Gedanken machen muss).


Zurzeit kann ich mich grade mal ca. 30 Minuten auf was konzentrieren und bin wenn ich ca. 2-3 Stunden auf bin, hinterher total k.o. und lege mich zum schlafen hin-

Auch für eine REHA fühle ich mich nicht fit genug. Ich könnte das Tagesprogramm in einer REHA gar nicht durchziehen, weil ich nach so wenigen Stunden Aufsein schon wieder k.o. und müde bin.

Von meinen körperlichen Anzeichen wie Rückenschmerzen, Kopfweh und meinen Angst/Panikattacken vor dem Auto fahren, einkaufen, das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Menschenansammlungen mal ganz abgesehen.


  1. Wie verhalte ich mich am Besten bei der Untersuchung?

  2. Nehmen die Ärzte beim MDK es einem übel, wenn man sie fragt, welche Fachrichtung sie sind? (Also wenn ich ihn frage: "Sind sie Allgemeinmediziner oder Spezialist?" Oder "sind Sie Neurologe"?) Wie könnte ich das sonst raus finden?

Habe alle Befunde der letzten 10 Jahre zusammen gesucht, einen Überblick über meine, doch sehr schlechte Arbeitsplatzsituation, zusammen gestellt...Tätigkeiten und Arbeitsumfeld notiert. Benötige ich noch mehr?

Wird es zum Nachteil das ich mich mit meinem Neurologen nicht mehr sprechen konnte?

DANKE für eure Hilfe!

...zur Frage

Arbeitslosengeld und Krankgeschrieben länger als 6 Wochen?

Ein 56 jähriger arbeitsloser bekommt 18 Monate Arbeitslosengeld, was passiert bei folgender konstellation?

Beginn Arbeitslosengeld 1 vom 01.01.2017 - 30.06.2017= 18 Monate Krankgeschrieben von 01.02.17-30.06.17 = 3 !/2 Monate Krankengeld

Verlängert sich jetzt das Arbeitslosengeld 3 1/2 Monate ??? sprich bis 15.10.17 ???

...zur Frage

Arbeitslosengeld 1 und schwanger?

Hallo ihr lieben,

ich habe folgende Sachlage:

Ich bin 23 und weiß seit kurzem das ich schwanger bin und darüber freue ich mich sehr, aber ich habe ein Problem und zwar, dass ich vor 3 Monaten gekündigt wurde, da bei uns Personal reduziert wurde. Ich habe bereits einen 5-jährigen Sohn. Bevor ich wusste das ich schwanger bin, habe ich mich fleißig beworben, aber leider ohne Erfolg. Das Arbeitsamt weiß noch nichts von meiner Schwangerschaft, da ich erst übernächste Woche einen Termin zur Bestätigung der Schwangerschaft beim Frauenarzt habe. Meine Sachbearbeiterin fände es Sinnvoll wenn ich ein halbes Jahr eine Weiterbildung absolviere, da der Arbeitsmarkt moment sehr rar ist. So nach viel blabla zur meiner Vorgeschichte:

Wie wird das Elterngeld berechnet wenn ich Arbeitslosengeld 1 beziehe? (Das Baby kommt wahrscheinlich ende Juni, also habe ich 11 Monate Arbeitslosengeld 1 bezogen, wenn es auf die Welt kommt und ich keine Arbeit finde)

Wie soll ich weiter verfahren? Ist es besser ich lasse mich krankschreiben oder bewerbe mich weiter? Bekomme ich trotz Schwangerschaft noch Arbeitslosengeld 1?

Vielen Dank fürs lesen und für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?