Arbeitslosengeld 1 + hartz 4 wir wollen zusammen ziehen,wie macht man das am klügsten?

9 Antworten

Ihr gebt ja ratschläge? Ist doch besser, wenn sie zusammenziehen, und es ehrlich angeben,denn wenn jeder seingeld für sich hat, ist das doch teurer. so sind 2 komplette mieten drin und jeder sein bedarf. Wenn sie zusammenziehen, ist das billiger, weil nur eine miete zui zahlen ist.

müsst erst mal schaun ob die vermieter ein paar einziehen lassen wo gleich beide sozialhilfe bekommen.viele vermieter akzeptieren nu einzug mit festem arbeitsvertrag.versucht doch für en job zu kämpfen.somit gebt ihr ein besseres bild ab und könnt euch vielleicht auch noch etwas schönes für die wohnung kaufen. viel glück euch.

Ich hab nun alle Antworten gelesen und denke dass der Entenfahrer zu 100% Recht hat. Am Klügsten sein Geld behalten kann man immer das was man sich selbst verdient hat. Natürlich kann es sein dass der Frager unverschuldet in die Arbeitslosigkeit geschlittert ist. Aber je öfter ich die Frage lese um so mehr bestärkt mich das Gefühl dass dies evtl. nicht zutrifft. (also Antwort Entenfahrer DH!)

Krankenversicherung nach Selbständigkeit

hallo kann mir jemand sagen, ob man automatisch krankenversichert wird, wenn man sich nach der selbständigkeit arbeitslos meldet?? und macht es einen unterschied ob man arbeitslosenhilfe, arbeitslosengeld oder hartz IV bekommt?? meine freundin will aus der selbsändigkeit raus oder besser gesagt sie muss. kann mir jemand bitte sagen, wie sich das verhält?? danke!!

...zur Frage

Kindergeld / Hartz 4 nach abgeschlossenem Studium -> wie vorgehen?

Hallo Liebe Forengemeinde,

zum 31.08.2014 endet mein Studium und nun stellt sich die Frage, wie ich am besten vorgehen sollte um Kindergeld oder Arbeitslosengeld II/Hartz 4 zu erhalten.

Einen Job habe ich noch nicht in Aussicht, möchte aber zum 01.10.2014 arbeiten. Ich bin 23 Jahre alt und wohne derzeit bei meinen Eltern.

Folgende Möglichkeiten habe ich in Betracht gezogen:

  1. Arbeitssuchend melden und beim Arbeitsamt Hartz 4 beantragen (wird dies gewährt wenn ich noch bei meinen Eltern wohne?)
  2. Ausbildungssuchend melden um weiterhin Kindergeld zu erhalten (wie gehe ich da am besten vor?)

Wie verhält es sich mit der gesetzlichen Krankenvericherung? Muss ich auf eigene Kosten eine abschliessen, wenn ich weder Hartz 4 noch Kindergeld erhalte?

Freue mich über jeden Tipp!

...zur Frage

Wie ist der Ablauf beim Arbeitslosengeld?

Hallo, ich wollte mal fragen, wie sich das mit dem Arbeitslosengeld verhält.

Wie viel Prozent vom letzten Nettogehalt erhält man? Wie wird es berechnet? Wie lange erhält man welche Zahlungen und wann bekommt man Hartz 4?

Danke und Grüße

...zur Frage

Woher kommt das Geld und wieviel?

Ich schildere mal meine Situation .... Ich arbeite als Verkäuferin, verdiene 1240€ netto! Im August erwarte ich mein erstes Kind. Ich bin allein erziehend und möchte 2 Jahre Zuhause bei meinem Kind bleiben, bekomme 400€ Elterngeld .... So, meine Frage.... Woher bekomme ich Geld ?? Arbeitsamt ? Jobcenter ? Und wieviel bekomme ich ?

...zur Frage

Wurde Arno Dübel für seine Medial Auftritte entlohnt und was haltet ihr von seiner Sichtweise gegenüber Arbeit?

Ihr kennt bestimmt alle Arno Dübel. Ich würde gerne wissen, ob er für seine medial auftritte entlohnt wurde und was ihr über seine Sichtweise gegenüber Arbeit und arbeiten denkt. Ich respektiere seine Ehrlichkeit und wenn ihm das Geld reicht und er glücklich ist, finde ich seine meinung voll in Ordnung.

...zur Frage

WG Probleme; Mitbewohner zahlt nicht, was tun?

Folgende Situation: Person A, B und C ziehen in die Stadt und gründen eine Wohngemeinschaft. Person A ist der Hauptmieter. Personen B und C überweisen monatlich die Miete auf das Konto von A. Person A überweist die Gesamtmiete per Dauerauftrag an den Vermieter.

Das Problem: nach einem Jahr zusammenwohnen kann Person B die Miete nicht mehr überweisen (wegen Arbeitslosigkeit). Person A merkt erst nach 8 Monaten, dass Person B mit der Miete 8 Monate im Rückstand ist. Person B bekommt Arbeitslosengeld, kann davon aber nur die aktuelle Miete zahlen, heißt; B hat über 1400€ Schulden angesammelt, die er Person A schuldig ist.

Personen A, B und C übersiedeln und gründen eine neue WG mit Person D und E. Alle zahlen die Miete regelmäßig. Nur sind noch die 8 Monate Mietrückstand von Person B zu begleichen. B's finanzielle Situation hat sich etwas verbessert, jedoch weigert sich B die Miete von der alten WG zu überweisen, da das ganze schon 3 Jahre her ist - somit bleibt A auf allem sitzen. Was kann Person A, also die Person, die im Mietvertrag angeführt ist/war machen, um an das Geld von B zu kommen? Zwischen A und B besteht ein angespanntes Verhältnis und die Beiden haben kaum Kontakt zueinander. Von der Kaution abziehen geht nicht, da Person A damals fast die ganze Kaution selber übernommen hat.

Kann Person A Person B klagen? Oder ist Person A an allem selber Schuld, da damals keine Konsequenzen für B ausgesprochen wurden und sogar ein neues Mietverhältnis in Kraft getreten ist?

Ich weiß nicht, in wie fern es einen Unterschied macht, von der Gesetzeslage her, aber das ganze Szenario hat sich in Wien angespielt, also in Österreich.

Hoffe ihr könnt mir helfen, vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?