Arbeitslosengeld 1?

5 Antworten

Die sog. "Kosten für Unterkunft und Heizung" werden nur beim ALG 2 erstattet. Nicht jedoch beim normalen Arbeitslosengeld.

Du wirst also mit den voraussichtlich ca.1.200 € zurechtkommen müssen.

oder ob die miete in den 1217,40€ schon drin ist

Die ist quasi schon drin.

ALG - 1 ist eine Versicherungsleistung, für die du Beiträge in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hast, davon musst du deinen Lebensunterhalt inkl. Miete selber bestreiten, es sei denn, du liegst mit deinem anrechenbarem ALG - 1 unterhalb deines / eures Grundbedarfs nach dem SGB - ll ( ALG - 2 oder besser Hartz - lV ) vom Jobcenter.

Dann müsste man einen evtl. vorrangigen Anspruch auf Wohngeld prüfen, oder dann eine ALG - 2 Aufstockung vom Jobcenter, für beides findest du im Internet einen kostenlosen Rechner.

Man müsste also erst einmal wissen ob du alleine wohnst und was du an Warmmiete zahlen musst.

Würdest du angenommen Single sein, dann stünden dir derzeit min. 446 € Regelbedarf für den Lebensunterhalt zu und dazu käme dann min. noch deine KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung = Warmmiete, ohne den monatlichen Abschlag für normalen Haushaltsstrom, der muss aus dem Regelbedarf bzw. eigenem anrechenbarem Einkommen gezahlt werden.

Wenn du also angenommen 500 € für deine KDU - zahlen müsstest, dann würdest du mit diesen min. noch 446 € Regelbedarf auf fast 1000 € ALG - 2 Grundbedarf kommen.

Da dein ALG - 1 als sonstiges Einkommen fast vollständig auf deinen ALG - 2 Grundbedarf angerechnet werden, wirst du keinen Anspruch mehr haben, könntest es dann nur mit Wohngeld versuchen, aber auch hier wirst du dann wahrscheinlich nicht viel oder auch gar nichts bekommen.

Beim ALG - 2 könntest du ohne weiteres Einkommen im Regelfall nur 30 € Versicherungspauschale von deinem ALG - 1 abziehen und ggf. noch einen zu zahlenden KFZ - Beitrag für eine ( deine ) Haftpflichtversicherung.

die Miete wird garnicht berechnet.

die Miete musst du von dem ausgerechneten Alg1 zahlen.

Das ist alles was da kriegst wenn das nicht reicht kann man optional noch Wohngeld, kinderzuschlag oder alg2 beantragen.

Nein das ist der gesamte Betrag den du bekommst

Was möchtest Du wissen?