Arbeitslosengeld / Hartz 4 ohne Ausbildung?

5 Antworten

Du hast anspruch auf arbeitslosengeld aber da du abgebrochen hast wirst du erstmal eine 3 Monatiege Sperzeit bekommen und bist auch 8 wochen lang nicht Krankenversichert Es sei den du hast aus einem Wichtiegen Grund gekündiegt deine Eltern müßen dir keinen 'Unterhalt zahlen wen du nicht in einer Ausbildung bist auch wen das jobcenter das so gerne hätte.Hartz 4 kann man beantragen wen man einen Anrecht darauf hat  dafür muß man keine 25 sein  Selbst mit zb 16 wäre das möglich.Du kosmt von alg 1 bezug direkt in den alg2 bezug nur must du dort einen Neuen antrag stellen.Melde dich arbeitslos und arbeitsuchend oder ausbildungssuchend wen du schnell machst verlierts du zb auch keine Anrechnungzeiten deiner Ausbildung.


So kurz vor dem Ziel abzubrechen ist aber schon doof, oder? Keine Ahnung was das für Gründe sind, aber vielleicht hätte man sich mit dem Arbeitgeber einigen können.

ALG I bekommst jedenfalls nicht. ALG II vermutlich erst mal auch nicht, da du selbst abgebrochen hast. Ich bin mi rnicht sicher, ob man vor 25 ALG II beantragen kann, aber auf jedenfall kannst ohne Job vor deinem 25 Lebensjahr dann nicht ausziehen. Kannst versuchen es zu beantragen, kostet dich ja nichts. Zeit müsstest ja jetzt haben.

Nein, da gibst nichts. Deine Eltern sind bis zum Ende Deiner ersten Ausbildung für Dich zuständig. Und erst ab 25 kann man ALG II beantragen.

Was möchtest Du wissen?