Arbeitslosenbeitrag zahlen?

2 Antworten

Das geht nicht. Als Selbständiger kannst Du keine Beiträge in die Arbeitslosenversicherung einzahlen. Das Risiko der "Auftragslosigkeit" trägst Du als Unternehmer selbst.

§ 28a SGB III

0

§ 28a SGB III lesen.

Freiwillige Beiträge gibt es nicht nur eine Antragpflichtversicherung ist unter den dort genannten Gegebenheiten möglich.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Wie ist das zu verstehen? Also es geht doch...

0
@Metem

Also es geht doch...

Nein, da steht was von Pflichtversicherung auf Antrag. Heißt du verpflichtest dich hierzu und nicht dass du dies freiwillig tust, wie du gerade lustig bist.

0

Was möchtest Du wissen?