arbeitslos, wie bin ich versichert?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nach den Informationen der Techniker-Krankenkasse gilt Folgendes:

Kinder können bis zu ihrem 23. Geburtstag familienversichert sein, wenn sie noch nicht berufstätig sind, sonst bis zu ihrem 18. Geburtstag. Oder bis zum 25. Geburtstag, wenn sie noch zur Schule gehen, eine Berufsausbildung ohne Arbeitsentgelt machen,studieren oder ohne
Arbeitsentgelt ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr oder einen
Jugendfreiwilligendienst im Ausland machen.

Nicht familienversichern können Sie Angehörige, die hauptberuflich selbstständig sind, die in einer privaten Krankenversicherung versichert sind oder zum Beispiel als Beamte versicherungsfrei sind. Außerdem diejenigen nicht, die selbst versicherungspflichtig sind, zum Beispiel als Arbeitnehmer/in.

Außerdem gibt es Einkommensgrenzen für die Familienversicherung. Ihre Angehörige dürfen kein regelmäßiges Gesamteinkommen haben, das 425 Euro überschreitet. Allerdings können sie aus einem Minijob 450 Euro dazuverdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://aok-on.de/studierende/faq-studium-und-krankenversicherung/familienversicherung.html

vielleicht so!?!? War jetzt mal geraten das ich aus deinen anderen Posts mal ableite das du so 20-21 Jahre alt bist.

Am besten nimmst du morgen den Telefonhörer in die Hand und rufst deine Krankenversicherung bei der du gerade versichert bist an und fragst nach und fragst lässt dir dann den entsprechenden Boden schicken.

Sollte das nicht auf dich zutreffen werden dir die dann erklären was du tun mußt um versichert zu sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du lieferst nicht genug Informationen, z.B. zu deinem Alter, der Art der KV der Eltern, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfragen: Wie alt bist Du? Beziehst Du Halbwaisenrente? Wovon lebt Deine Mutter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Familienversichert, du wohnst ja noch sicher bei deinen Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HNZombie
20.04.2017, 17:43

nein ich wohne seit märz in einer eigenen wohnung..

0

Woher sollen wir hier wissen, wie Du versichert bist?

Hast Du eine Krankenkassenkarte? Bekommst Du immer Rechnungen, die Du wo einreichen musst? Was sagt das Arbeitsamt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du hier keinerlei Angaben zu deiner Person machst (Alter, Familienstand, etc.) kann dir das niemand beantworten. Also frag deine Mama oder deinen Papa. Die müssen das ja wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HNZombie
20.04.2017, 17:44

schweinischlau.. ich bin keine 12... mein  vater ist tot und meine mutter schwer krank.. also kann ich die nicht fragen... ich dachte hier gibt es leute die das mir schnell sagen könen..

0

Was möchtest Du wissen?