Arbeitslos was tun ?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bist du denn wenigstens "ausbildungssuchend" gemeldet?

Die Arbeitsagentur hat eine Selbstverpflichtung, alle Jugendliche innerhalb von 6 Wochen zu vermitteln

Also für mich wäre die erste Priorität auch den Schulabschluss nachzuholen, weil es einfach so verdammt wichtig ist und du noch so jung bist.

Wenn du das nicht willst und lieber sofort in das Berufsleben einsteigen magst, würde ich es vielleicht über Zeit/Leiharbeit probieren, da findest du fast immer was und wenn du dich gut anstellst, wirst du vielleicht sogar von der Firma übernommen.

Leiharbeit ist die Hölle. Ich wünsche dir, dass du das nie in Anspruch nehmen musst.

0
@Katzenhai3

Ich würde das auch nicht machen, aber ich hab halt einen Schulabschluss, hat man keinen kann man eben nicht so wählerisch sein.... das Leben ist kein Zuckerschlecken und Leiharbeit besser als nichts, das ist Fakt.

0

Hallo

Dann hol doch erstmal deinen Schulabschluss nach. Du bist doch bestimmt noch schulpflichtig, oder ? Solange du noch schulpflichtig bist, muss dich eine BBS für eine SChulform nehmen. Wenn du nicht mehr schulpflichtig ist, wirst du auch eine Schulplatz an einer BBS bekommen.

Was meinst du mit keinen SChulabschluss - auch nicht Hauptschule ? Den Hauptschulabschluss kann man an einer BBS nachholen, in dem man die sogenannte Berufseinstiegsklasse besucht. Das ist eine SChulform für Schüler ohne Abschluss, welche ihren Hauptschulabschluss nachholen möchte.

Auch den Realschulabschluss kann man an einer BBS nachholen, in dem man die Berufsfachschule besucht.

Du solltest erstmal deinen SChulabschluss nachholen. Ohne Abschluss wirst du auch keinen Ausbildungsplatz bekommen.

Andere Möglichkeit den Hauptschluabschluss zu erwerben, wäre die BVB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme). Das ist eine Maßnahme der Agentur für Arbeit, mit dem Ziel auf das Berufsleben vorzubereiten. Dort werden zum Beispiel Bewerbungen kontrolliert. Außerdem kann man dort den Hauptschulabschluss erwerben.

Informiere dich doch mal über deine Möglichkeiten bei einer BBS in deiner Umgebung und bei der Agentur für Arbeit

LG Micky

Schulabschluß nachholen. Ausbildungsplatz suchen und zwar in Eigenregie und sich nicht auf andere verlassen und warten was da so auf dich zu kommen mag.

Arbeitslos was tun ??

Schulabschluss nachholen oder dir eine Ausbildung suchen. Sollte eine Wartezeit auftreten, sucht man sich fuer diese Zeit einen oder mehrere Nebenjobs, fuer die man keine grossartigen Qualifikationen braucht.

hol einen Abschluss nach (Quali oder Mittlere Reife) und such dir danach eine Ausbildungsstelle, das ist das beste und solange du noch so jung bist wird das auch kein Problem sein

Wie andere bereits schrieben, an einer Berufsschule den Hauptschulabschluss nachholen und danach eine Ausbildung wäre doch ein guter start :)

Du musst ganz schnell wenigstens deinen Hauptschulabschluss nachmachen, sonst sieht es mit den Jobs heute sehr schlecht aus. Geh zum Jobcenter und lass dich beraten.

geh zum arbeitsvermittler (arbeitsamt) und sag du möchtest ein berufsfindungsjahr machen er soll dir die weiteren schritte erklähren .

Was möchtest Du wissen?