Arbeitslos und sehr unglücklich

5 Antworten

Ich würde eine Ausbildung vorziehen. Da bekommst später die besseren Jobs und du hast evtl mehr Auswahl an möglichen Jobs

Du musst unbedingt eine Ausbildung machen, das ist wichtig. Aus welchen Gründen wurdest Du denn gekündigt, lag es an Deiner Leistung?

Bis Du etwas gefunden hast, kannst Du doch vorübergehend in einem Supermarkt an die Kasse gehen oder Regale auffüllen. Die suchen doch IMMER Leute. Du könntest auch Putzstellen annehmen. Arbeit gibt es immer, wäre ja auch zeitlich begrenzt, bis Du eine Ausbildungsstelle gefunden hast. Geh einfach persönlich vorbei und frag nach.

Beides. Such dir einen Job damit du eben was zu tun hast - mal ganz grob gesagt - und währenddesssen suchst du dir eine Ausbildung.

Klingt nach viel auf einmal aber das packt man schon. Ich kann verstehen dass es dir schlecht geht, auch wenn Arbeit nicht frei macht ;) Aber Kopf hoch und suchen was dir Spaß macht und was du auch für längere Zeit durchhälst! Natürlich sehr schade dass man dich gekündigt hat!

Was akut tun gegen Depression?

Was Kann ich gegen Depression tun. Akut. Wenn Ich Immer traurig bin und mich nicht aufraffen kann.

Momentan müsste Ich lernen für eine Schularbeit. Aber Ich bin müde und und traurig und Kann mich nicht aufraffen. Mir Mir gehts sch

Was kann man so akut dagegen machen?

...zur Frage

Arbeiten bei der Bundesagentur für Arbeit

Wenn ich z.B. bei der Bundesagentur für Arbeit arbeite (bzw. erst Ausbildung)...was für Aufstiegschancen hat man da? Und kann man sich auch verbeamten lassen? Jmd , der auch zufällig dort arbeitet? ggf. vorteile/Nachteile?

(Ich hab mich schon informiert über einiges, aber ich möchte mehr erfahren)

...zur Frage

vorstellungsgespräch bei der bundesagentur für arbeit. Was muss ich wissen und wie kann ich mich vorbereiten?

Hallo, ich habe morgen ein vorstellungsgespräch bei der bundesagentur für arbeit für eine ausbildung als fachangestellte für arbeitsmarktdienstleistungen. Ist nach dem psychologisxhen Test nun die 2 Runde (Vorstellungsrunde, Gespräch & Gruppenarbeit) Hatte das vielleicht schon einer? WIe kann ich mich darauf vorbereiten und was muss ich wissen? Ich möchte die Ausbildung unbedingt..

...zur Frage

Ausbildung Verloren was nun?

Ich wurde heute Fristlos gekündigt (Befinde/Befand mich in der Probezeit). Habe mich heute auch schon bei der Bundesagentur für Arbeit als Arbeit suchender gemeldet. Doch jetzt stehe ich da ohne Ausbildung. Ich habe mich auch gefragt ob ich nicht noch das Fachabi oder Abitur machen kann oder ob es schon zuspät ist bin fast 17 und werde wenn ich nix finde in eine Praktikums Klasse gesteckt. Ich würde aber lieber was sinnvolles machen. Kann mir da einer Helfen oder einen Rat geben?

(Ich sollte erwähnen das mir der Beruf auch nicht sonderlich Spaß gemacht hat und es für mich keinen sinn machen würde die Handwerkskammer darum zu bitten mir zu helfen einen andern Betrieb zu finden )

...zur Frage

Arbeitssuche "helfer" was ist das?

Bin grad auf die seite der arbeits agentur gegangen und habe dort einfach mal nicht nach ausbildung gesucht sondern nach arbeit-Helfer. Was ist denn ein Helfer? Ist das so ein ungelernter oder was ist helfer? Wenn man ungelernt ist was müsste man dann eingeben?

...zur Frage

Unentschuldigtes fehlen in der Berufsschule

hey leute! ab wieviel tagen unentschuldigtes fehlen in der berufsschule kann man gekündigt werden??( ich mache eine überbetriebliche ausbildung - nur zur info) danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?