Arbeitslos, Nebeneinkommen durch freiberufliches Texten, neue Steuernr. nötig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Seit einigen Jahren hat jeder Bundesbürger eine unveränderliche Steuernummer. Du bekommst keine neue. Das ist genau dehalb eingeführt worden, dass sämtliche Einkünfte beim Finanzamt zsammen laufen.

Nur dein "Arbeitgeber" könnte dich im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung mit pauschalierter Lohnsteuer bezahlen. Aber auch dafür musst du die Steuernummer angeben

troepfchen22 30.10.2012, 18:01

Hhm, das verstehe ich jetzt nicht. Warum sagt mir die Dame vom Finanzamt dann, ich würde eine neue Steuernummer bekommen??? Sie meinte, dass wäre dann künftig die Steuernummer, mit der ich alles machen müsste.

Heißt das also, ich brauche diesen Fragebogen nicht ausfüllen und schreibe einfach eine Rechnung mit meiner bisherigen Steuernummer?

Danke und Gruß.

0

Was möchtest Du wissen?