Arbeitslos melden, telefonisch?

7 Antworten

Ruf doch an und verlange einen Termin, dann wirst du sehen ob du eine Sperre bekommst oder nicht.. Schliesslich wusstest du das mit dem Vertrag ja.. Und ich frage mich sowieso, wieso alle die Verträge immer auslaufen lassen und nachher auf Bedürftig machen und vom Geld der Leute leben, die jeden Morgen arbeiten gehen......

Telefon ersetzt nicht die persönliche Meldung - aber anrufen und dabei gleich einen Termin machen, wird Dir Unannehmlichkeiten ersparen

Nein reicht nicht, vor allem wird man miest eh nur mit den serviceentern verbunden wo dann nur iwelche callcenter ma sitzen und keine sachbearbeiter und in den ämtern gehen viele Infos verloren.. Du kannst allerdings eine brief aufsetzen, indem du dem Amt alles mitteilst und diesen morgen ( mit zeigen!!!!) bei der AFA einwerfen.

Hab ne gute Info für dich: Die Arbeitslosmeldung dient der Sicherung Ihrer finanziellen Ansprüche und der Suche nach einer neuen Stelle. Die persönliche Arbeitslosmeldung ist unverzichtbare Voraussetzung für den Bezug von Arbeitslosengeld.

Die persönliche Arbeitslosmeldung gilt als Antrag auf Leistungen.

Sie muss spätestens am ersten Tag der Beschäftigungslosigkeit (frühestens drei Monate vorher) persönlich bei der für Ihren Wohnort zuständigen Agentur für Arbeit erfolgen.

Arbeitslosengeld wird frühestens von dem Tag an gewährt, an dem Sie Ihrer Agentur für Arbeit die Arbeitslosigkeit persönlich mitteilen. Suchen Sie daher im eigenen Interesse sofort Ihre Agentur für Arbeit auf, wenn Sie arbeitslos werden.

Beachten Sie unbedingt die Hinweise zur frühzeitigen Arbeitsuchendmeldung nach § 38 Abs. 1 SGB III. (quelle:http://www.arbeitsagentur.de/nn_25636/Navigation/zentral/Buerger/Arbeitslos/Alg/Meldung/Meldung-Nav.html)

0
@Indivia

und vorerst geht es telefonisch wohl mittlerweile auch: Telefonische oder schriftliche Anzeige zur Fristwahrung Zur Wahrung der Frist reicht eine Anzeige unter Angabe der persönlichen Daten und des Beendigungszeitpunktes aus, wenn die persönliche Meldung nach terminlicher Vereinbarung nachgeholt wird.

Sie können insoweit wählen, ob Sie sich

•rechtzeitig persönlich in der Agentur für Arbeit arbeitsuchend melden oder •damit sie die gesetzlichen Fristen nicht versäumen, die Möglichkeit der telefonischen, schriftlichen oder online Anzeige nutzen. (Quelle:http://www.arbeitsagentur.de/nn_25986/zentraler-Content/A04-Vermittlung/A042-Vermittlung/Allgemein/Arbeitsuchendmeldung.html)

0
@Indivia

So siehts aus... telefonisch reicht um die Frist zur frühzeitigem Arbeitsuchendmeldung . Dies ist notwendig um einer Sperrzeit zu umgehen.

Punkt 2 wäre die persönliche Arbeitslosmeldung. Dies reicht theoretisch am ersten Tag der Arbeitslosigkeit.

Die Links sind sehr gut gewählt. Hier steht alles wichtige.

Telefonisch ist kein Problem, da das Service Center einen elektronischen Vermerk macht. Dies kann dann nachvollzogen werden.

0

Kündigung Probezeit, wann arbeitslos melden?

fristgerechte Kündigung in der Probezeit zum 8.10.2009, heute im Briefkasten. Wann muss ich mich arbeitslos melden, heute o. morgen? Wenn heute, kann man das auch telefonisch machen?

...zur Frage

Ab wann bekomme ich ALG und darf ich ein Praktikum machen?

Hi,

mein neuer Arbeitgeber wird mich nach der Probezeit (Ende 15.7.) nicht übernehmen, bekomme morgen die Kündigung.

Wann muss ich mich arbeitslos melden und ab wann bekomme ich ALG?

Im August wollte ich in der Firma eines bekannten ein Praktikum machen - darf ich das, wenn ich ALG beziehe überhaupt? Es ist nicht bezahlt und ich würde jederzeit freigestellt werden.

...zur Frage

Muss man sich wegen 14 Tagen arbeitslos melden?

Hallo mein befristeter vertrag läuft ja aus. Nun habe ich eine neue stelle gefunden allerdings erst zum 15.04.17 (Vertrag geht bis 31.03.17).

Muss ich mich wegen 14 tagen arbeitslos melden?

...zur Frage

Arbeitslos melden zwischen Ausbildung und Studium?

Ich breche zum 31.08 meine Ausbildung ab, da ich zum 01.10 ein Studium beginnen werde. Daher kam jetzt die Frage auf ob ich mich für die Zwischenzeit, also den September arbeitslos melden soll/muss? Was hätte das für Vorteile? Wie läuft das?

...zur Frage

Auslandsaufenthalt wie melden?

Hey vielleicht kennt sich einer ja von euch aus, und zwar habe ich jetzt meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und möchte in der Zeit von Juli bis Oktober ins Ausland! Ich habe ab Oktober eine feste mündliche Zusage für eine Stelle (Habe aber noch keinen Vertrag unterschrieben) und weiß jetzt nicht wie ich mich zu melden habe. Eher arbeitslos melden oder lieber in eine Uni einschreiben? Noch bin ich bei meiner Krankenkasse selbst versichert aber wie ist es dann wenn ich mich irgendwo einschreibe? Bin ich dann wieder familienversichert? Meine Mutter ist privatversicheret, ich weiß nicht wie es dort abläuft

...zur Frage

Ende des dualen Studiums - Sollte ich mich vorsichtshalber arbeitslos melden?

Ich beende zum 30.09. mein duales Studium, d.h. ich bin jetzt schon beschäftigt. Es ist nicht 100% sicher, dass ich einen Anschlussjob bekomme - und wenn, dann ist unklar, ob zum 1.10. oder zum 1.11.

Ich habe gehört, dass man sich zum 3 Monate vorher arbeitslos melden muss. Stimmt das? Wie läuft das ab? Wo muss man sich melden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?