Arbeitslos melden - Kreisjobcenter

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sobald du sicher bist das dein Arbeitsvertrag nicht verlängert wird gehst du hin und meldest es dem Arbeitsamt. Je nachdem wie lange du gearbeitet hast steht dir ja auch ALG1 zu und das musst du rechtzeitig beantragen. Den Rest zum Lebensunterhalt wirst du dann weiter an hartz4 bekommen sobald du den Bescheid vorgelegt hast wieviel ALG1 du bekommst. Bekommst du kein ALG1 musst du trotzdem rechtzeitig dem Arbeitsamt mitteilen ab wann du arbeitslos bist und wann du das letzte Geld von deinem Arbeitgeber bekommst.

Sobald du von deiner bevorstehenden Arbeitslosigkeit Kenntnis erhältst, musst du dich arbeitssuchend melden. (Bei der Arbeitsagentur). Am ersten Tag der tatsächlichen Arbeitslosigkeit musst du dich PERSÖNLICH beim Jobcenter melden.

du gehst am besten sofort (also Montag) zum Jobcenter und stellst dort einen Antrag ab ersten Tag nach Ablauf des Arbeitsvertrages. Den würde ich als Kopie mit hingeben. Mehr kannst du erstmal nicht tun. Einen Termin für die Abgabe mitgeben lassen und dann werden die dir schon sagen was du alles noch brauchst.

Was möchtest Du wissen?