arbeitslos/ ausbildungssuchend melden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ganz klar ist mir deine Frage nicht. Wenn du einen Ausbildungsplatz suchst, kann dir die AfA durchaus helfen, weil viele Arbeitgeber nicht inserieren und lieber mit der AfA zusammenarbeiten. Wenn es dir um Zuwendungen geht, dann verpflichtest du dich tatsächlich, eine Arbeit anzunehmen, die dir angeboten wird. Aber da du dich ja mit Minijobs o.ä. notfalls durchbringen kannst, gehst du ja kein Risiko ein. Und Stütze ist ja wirklich keine gute Lösung. Find ich übrigens prima, daß du das auch so siehst. Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche.

arbeitslos melden musst du dich dazu bist du gesetzlich verpflichtet. alg 1 oder 2 wirst du wohl bekommen sofern du kein großes vermögen oder zu hohes nebeneinkommen hast

Was möchtest Du wissen?