Arbeitskollegin verhält sich extrem merkwürdig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

pedantisch? die werden eben nie fertig.

die Fehler, wenn es klar ist vielleicht mal direkt anmaulen (ohne Erklärbär). Rausreden ist da nicht.

etwa: Och Briefe, soviele und keine Marken drauf... Öhm, wer macht denn sowas?

beim Chef: Schultern/Hände heben... Da kann ich nix für.

Da kann ich nix für.

Das ist ein Spruch, den Chefs mal so gar nicht leiden können.

0
So was macht man in so einer Situation ohne einen Streit zu riskieren?

Man führt ein ruhiges Gespräch mit dem Chef, der die Situation ja auch mitbekommt und möglicherweise vom Verhalten der Kollegin auch angenervt ist. Dabei geht es nicht darum, die Kollegin zu kritisieren, sondern eher um eine Art Meinungsaustausch - nach dem Motto "Hey Chef, wie soll ich damit umgehen?"

Chefs wollen im allgemeinen vor allem zwei Dinge:

  • dass die Arbeit ordentlich erledigt wird
  • ihre Ruhe

In eurer Situation sehe ich nur eine Lösung: Ein Gespräch zu dritt vorschlagen, also mit deinem Chef. Fairerweise sollte deine Kollegin vorgängig darüber informiert werden. So haben beide Gelegenheit, sich auf das Gespräch vorzubereiten. Und dann gilt wie immer: Der Ton macht die Musik.

Geh du doch mal zum Chef und sag ihm das was du uns geschrieben hast. Mal gucken was er dazu sagt. So eine toxische Kollegin braucht kein Mensch! Deshalb sollte man unbedingt gegen solche Kolleginnen und Kollegen vorgehen mit allen Mitteln.

mit allen Mitteln.

Genau das halte ich nicht für empfehlenswert. Die Wahl der richtigen Mittel ist wichtig.

0

Was möchtest Du wissen?