Arbeitskollegin hat Stress mit der Arbeit?

4 Antworten

Kinder sind da die wahren Meister. Die gehen einfach hin und fragen:" Warum hast du geweint?"  Vielleicht kannst du dir da was von abschauen. Mit Tatsachen: " Ich habe dich gestern im Büro gesehen. Du hattest geweint. "... Natürlich nicht so wortwörtlich. Viel Erfolg.

Mach dir nicht zu viele gedanken darüber. Tu es einfach. Und nur weil sie geheult hat heißt es doch nicht, dass sie stress auf der arbeit hat oder? Vielleicht hat sie stress woanders und hat mit der Leitung darüber gesprochen...

Und wenn sie dir gefällt, dann sprich sie doch einfach an oder frag sie ob sie lust hat mit dir mal nen Kaffee trinken zu gehen. Macht es nicht immer zu kompliziert ;) Wenn sie auch interesse hat, dann wird sie das angebot annehmen ;) wenn nicht, dann weißt du auch woran du bist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Zwei Menschen, ein Gedanke. Hab das aber nicht vorher gelesen.

1

Darauf ansprechen würde ich sie nur, wenn sie auch weiterhin einen bedrückten Eindruck auf dich macht.

Es könnte nämlich auch sein, dass sie bei dem Abteiler war, um sich einen (väterlichen?) Rat für etwas sie Belastendes zu holen. Dann weiß man nicht, ob sie dieses Thema ebenfalls mit dir teilen möchte.

Frag sie lieber auch mal, wann sie Feierabend hat und ob ihr nicht mal zusammen essen gehen wollt, oder was anderes.

Was möchtest Du wissen?