Arbeitskollegen und Privateleben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, wir unternehmen als Kollegen gelegentlich etwas zusammen und haben auch untereinander die privaten Handynummern. Aber wir sind auch ein sehr kleiner Betrieb und die mit denen ich auch privat befreundet bin arbeiten wie ich schon an die 10 Jahre dort.

Ich fände es jetzt aber auch nicht schlimm oder seltsam, wenn wir so einen privaten Kontakt nicht miteinander hätten.

Vom Betrieb aus gibt es einmal monatlich ein lockeres freiwilliges Treffen, um sich persönlich auszutauschen.

Mit einigen Kollegen pflege ich ein freundschaftliches Verhältnis und treffe mich auch zu privaten Unternehmungen.
Andere haben nicht einmal meine Handynummer.

erst mal Danke für Eure Antworten...ich war bei der WhatsApp Gruppe und wollte die blöden Kommentare meiner Chefin (O-Ton Chefin: Ach es ist schon Sonntag Nachmittag ich will am Montag nicht arbeiten....) nicht mehr über WhatsApp übermittelt bekommen und bin aus der Gruppe ausgestiegen...bin die Einzige...

aber ich sehe das so, Arbeit ist Arbeit, Freizeit ist Freizeit...

Wollte nur weitere Meinungen einholen.

Projekte haben wir nicht gemeinsam. Arbeiten im Büro, administrativ. Jeder für sich. Wenn ich Hilfe brauche bekomme ich sie, wenn ich Jemanden helfen kan, helfe ich. Alles Andere ist Privat

Auch beim Mittag-Essen haben die Damen einen Koch-Club gegründet...den meide ich.

´Wir sind aber 9 Mädels, das ist mit zuviel des Guten. Eigentlich bin ich die Aussenseiterin, aber ich habe einfach keine Lust meine Freizeit mit den Kollegen zu verbringen. Ich verlasse Mittags immer das Büro, gehe meine Runde oder mit anderen Kollegen von anderen Abteilungen zur Kantine.

Manchmal komme ich mir komisch vor, andereseits schütte ich den Mädels auch nicht mein Herz aus. 

Gibt es noch Jemanden der so denkt?

Danke für die Antworten:-)

Ausflüge werden selten aber doch angeboten. Ich bin und war noch nie dabei. Meine private Handy Nummer ist wie es der Name schon sagt "privat" und ich neige grundsätzlich dazu privat und geschäftlich zu trennen.

Kommt drauf an. Ich persönlich habe keinen privaten kontakt zu Arbeitskollegen. Dies liegt daran, das ich ein emotional distanziertes Verhältnis zu meiner Arbeitsstelle habe

ja, hin und wieder machen wir gemeinsame private ausflüge und auch durch die firma organisierte.  ja, der ein oder andere kollege hat meine private handy-nummer, eine wa-gruppe haben wir nicht.

Ja wir machen zusammen Ausflüge. Auch die privaten Handynummern haben wir, mit einer gemeinsamen Gruppe. Diese brauchen wir, um Projekte zu besprechen. Wir sind ein besonderes Kollegium. 

Ja und ja, liegt aber daran das wir auch oft mehrere Monate sehr dicht aufeinander hängen. 

Man muss sich vertragen, alles andere wäre die Hölle. Weglaufen geht nicht oder wäre doch sehr problematisch. Nach ein paar Wochen kennt man viele private Details und kann sogar die Gefühlslage abschätzen.

Ich arbeite allein, deswegen mache ich mir um sowas keinen Kopf. Bei meinem Freund gibt es im Laden ne WhatsApp Gruppe für das gesamte Team.

mein Privatleben geht keinem kollegen etwas an

 

aber es kommt auch drauf an welche Beziehung man zu den kollegen hat

Was möchtest Du wissen?