arbeitskollege hat affäre beendet da freundin schwanger, wieso lässt er mich aber nicht in ruhe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wieso lässt er mich nicht in Ruhe

Gegenfrage: Warum machst du dich davon abhängig welche Entscheidungen er trifft? Du hast auch die Möglichkeit selbst aufgrund der Umstände Nein zu sagen. Davon aber mal abgesehen finde ich diese Selbstverständlichkeit schon unverschämt. "er hat allerdings seit ca. 8 jahren eine freundin, wobei ich mir aber
erst mal dachte ein best friends with benefit wäre auch nett"

seine schwangere freundin drückt er teils am telefon einfach weg was mir voll leid für sie tut

Ja, das tut dir so sehr leid, dass du mit ihrem Kerl im Bett liegst, dich immer wieder auf ihn einlässt.

seht ihr eine chance trotz kind für uns?

Die Frage ist nicht was wir sehen sondern was er sieht und warum er es nicht geschafft hat sich in den letzten Monaten von seiner Freundin zu trennen. Für mich ist das einfach nur eine klassische Affäre. Wer sich darauf einlässt, schafft sich selbst nur Leiden und Ärger. Und wer einmal lügt und betrügt, der tut das sicher auch wieder wenn die Grenzen erstmal überschritten sind. Ich halte es für naiv zu denken, er trennt sich von seiner langjährigen, schwangeren Freundin um mit dir glücklich in den Sonnenuntergang zu reiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Talulabell
25.04.2016, 23:16

ich stimme dir zu dass ich im grunde eine wahl habe. die gestaltet sich aber aufgrund der Arbeitssituation etwas schwerer als normal. klar könnte ich trotzdem nein sagen, hätte aber gern hierzu eben eine meinung außenstehender zuerst gehört weshalb ich hier schreibe und frage ob es es wert ist nun zeit mit ihm zu verbringen um ihm die möglichkeit zu geben mich besser kennen zu lernen.

zum 2. satz: als das damals war dachte ich die beziehung ist am kriseln und es gehören schließlich auch immer 2 dazu. danach, und das hast du anscheinend überlesen hatte ich nie mehr etwas mit ihm und ich hab den kontakt, auch den freundschaftlichen, abgebrochen weil er sagte er erzählt seiner freundin nix von meiner existenz und das ist für mich auch wenns nur Freundschaft ist ein hintergehen...also ich liege weder mit ihm im bett noch lasse ich mich immer wieder auf ihn ein. ob es das ganze deswegen aus ihrer sicht besser macht wenn der freund eigentlich mit jemand anderen mehr zeit verbringt als mit ihr wage ich trotz allem zu bezweifeln auch wenn ihr männer ja meist erst von fremdgehn redet wenn ma im bett liegt. von daher tut sie mir natürlich leid und ich würd nie mit ihr tauschen wollen, glaub es oder nicht. zu dem best friends with benefit kann ich dir zustimmen, blöde idee gewesen,moralisch verwerflich aber kein mensch ist perfekt. du sicher auch nicht ! 

generell möchte ich noch anmerken wenn gefühle soooo simple zu kontrollieren wären wie du es schreibst dann hätten wir 50 % forenbeiträge weniger, ganz zu schweigen von den mord- oder suizidraten, den stalkern und den ganzen affären. Liebe ist nun mal nicht umsonst das stärkste gefühl auf der welt daher suchen leute auch rat von evtl. gleichgesinnten und net von moral aposteln.

0

vlt. sollte ich noch erwähnen dass er fast täglich unterwegs ist mit seinen kumpels oder mit mir und selten zuhause obwohl in einem monat das kind kommt. auf arbeit sind wir momentan fast 8 std. zs. und selbst die mittagspausen verbringen wir mittlerweile ab und an gemeinsam in dem er mit mir shoppt oder essen geht. ich hatte ihn damals bei der aussprache drum gebeten mehr zeit mit mir zu verbringen um mich besser kennen zulernen und sehn zu können ob es sich lohnen würde alles aufzugeben für mich. denkt ihr er hat nun die absicht wenn er nun soviel zeit mit mir verbringt? und denken männer soweit dass er ja eigentlich wissen müsste dass er mir damit nur wieder hoffnung macht ? er sollte ja wissen wie schlecht es mir damals ging, würde ihm es das wert sein wenn ja net mal was läuft zwischen uns ? immerhin müssen wir zs. arbeiten. oft kommen noch so sätze wie 'hier ich schenk dir mein herz(marzipanherz)' oder 'da unsere autos ja fast jeden tag zs. aufn parkplatz nebeneinander stehn können die sicher nur noch schwer ohne den anderen...also meins hat sich scho voll an deins gewöhnt' 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaff klare Verhältnisse, triff dich nicht mehr mit ihm und beschränke den Kontakt UND die Gespräche auf rein berufliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also er macht mehr mit Dir, als mit seiner Freundin und ist ihr auch sonst gegenüber eher ablehnend. Er soll reinen Tisch machen und sich für dich bekennen. Er bescheisst sie und irgendwie auch das Kind. Klare Fronten schaffen und später für das Kind da sein. Das eine schließt ja das andere nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?