Arbeitsklima bei Mc Donalds?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe mal in einer anderen großen Burger-Kette gearbeitet und es ist ganz nett da. Man lernt viele Menschen aus anderen Kulturen kennen und hat immer viel zu reden und zu lachen. Wenns stressig ist, wird der Umgang mal kurz rauer, aber man weiss dann ja wie es gemeint ist ;)

Gibt auch A****löcher, aber die haste ja überall dabei :D

Kommt auf die Funktion an. Im restaurant kann der Ton schonmal ruppiger ausfallen, gerade wenn viel los ist.

Im Büro ist es netter und kollegialer ;)

Das gelbe "M" zahlt auf jeden Fal sehr gut.

Wie es mit dem Geld aussieht ist unterschiedlich, wenn du nur auf 400 Eurobasis da arbeitest, wirst du ja auch nur 400 Euro bekommen ;)

Solltest du dort Vollzeit arbeiten, bekommst du einen Stundenlohn von 7,00-7,50 €. Das varriert aber auch oft.

So oder so, für so einen Job verdient man dort aufjedenfall nicht schlecht! :)

Naja nun zum Arbeitsklima, das Ganze kommt nunmal auf die Filiale an und die Leute die dort arbeiten. Da kann dir wohl keiner eine Vorhersage geben.

Hey!!!

Für den Kommentar, dass man für "so" einen Job nicht schlecht verdient, muss ich Dir mal sagen, dass Du wohl noch nie dort gearbeitet hast!!!

Scheinbar weisst Du gar nicht, wieviel Stress man hat!!! Aber egal, dass man als McDonald`s-Mitarbeiter als minderwertig gesehen wird, habe ich mittlerweile gecheckt!!!

Aber um auf das Thema zurück zu kommen!

Das Arbeitsklima ist natürlich unterschiedlich, bei uns ist es eigentlich sehr gut!!

Wenn man auf 400€-Basis arbeitet, hat man natürlich dementsprechend eine bestimmte Anzahl an Stunden!! Kann natürlich auch sein, dass sie Dich durch irgendwelche Umstände mehr einplanen und Du dann nicht einstempeln darfst und die Stunden später verrechnet werden!!

0

Kannste nicht erst ne Fortbildung machen, und dir dann nen Job aussuchen?

Ich habe ne Ausbildung als Bäckerreifachverkäuferin eine als Krankenschwester und eine als Tagesmutter denke es reicht!!!

0

Was möchtest Du wissen?